ots Ad hoc-Service: NSE Software AG <DE0006790009> Vertrag zwischen GEMA und NSE Software AG über 8,2 Mio DM Standard Software der NSE Software AG auch in

München (ots Ad hoc-Service) - branchen-übergreifendem Einsatz

Für den Inhalt ist allein der Emittent verantwortlich

Die NSE Software AG mit Sitz in
München und die GEMA (Gesellschaft für musikalische Aufführungs- und mechanische Vervielfältigungs- rechte) ebenfalls in München unterzeichneten am 24.03.2000 einen Vertrag über die komplette Abbildung eines GEMA Aussendienst Systems inklusive Bestandsführung (Vertragsverwaltung). Die Basis hierfür bildet die XML basierte Standard Software Generation FINAS Enterprise. Mit diesem Projekt zeigt die NSE Software AG, dass FINAS Enterprise aufgrund der hohen Flexibilität auch branchenübergreifend eingesetzt werden kann.

Ein besonderer Schwerpunkt im Rahmen dieses Auftrages liegt dabei auf dem "Financial Product Management System" für Tarifierung auf Enterprise Plattform.

Die Anwendung wird bundesweit in 10 GEMA Bezirksdirektionen sowie in den Generaldirektionen in München und Berlin mit ca. 500 Nutzern im gesamten Innen- und Aussendienst als Intranet-Lösung eingesetzt werden.

Gleichzeitig bietet die Lösung der NSE der GEMA die Möglichkeit, ihren Vertragspartnern einzelne Komponenten direkt im Internet zur Verfügung zu stellen. Damit realisiert die NSE eine weitere eBusiness Lösung im Bereich Business-to-Business.

Das Auftragsvolumen der Softwarelösung, die bis Ende 2001 stufenweise implementiert wird, beträgt ca. 8,2 Mio DM.

Unternehmenskontakt NSE Software AG, Perchtinger Str. 8-10,81379 München: Astrid Pölchen Manager Public Relations Tel. 089 - 7 48 33 509 Fax. 089 - 7 48 33 345 email: astrid.poelchen@nse.de

Ende der Mitteilung

*** OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER

VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS ***

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | HER/42