Utfors und Nortel Networks bahnbrechend bei der 10-Gigabit-Ethernet-Technologie in Europa / Einsatz der optischen Ethernet-Lösung für schnelleren, kostengünstigeren Internet-Service

London (ots-PRNewswire) - Utfors, ein zukunftsorientierter Service Provider aus Skandinavien, und Nortel Networks (NYSE/TSE: NT) sind die europäischen Pionierunternehmen für ein neues Networking-Modell, das den Unternehmen und den Verbrauchern zu erheblich niedrigeren Kosten Sprach- und Hochgeschwindigkeits-Internet Protocol (IP)-Services bietet.

Das Hochleistungsnetzwerk wird das 10 Gigabit-Ethernet von Nortel Networks nutzen, eine disruptive Technologie, die das Ethernet als durchgehende Schnittstelle im gesamten Netzwerk nutzt, was zu einer 25fachen Verbesserung beim Netzwerkpreis und der Netzwerkleistung führt.

"Durch die Zusammenarbeit mit Nortel Networks schaffen wir derzeit ein neues Geschäftsmodell, das die Wirtschaftlichkeit der Internet Service Provider Branche grundlegend verändern könnte," sagte Sten Nordell, Chief Technology Officer von Utfors. "Utfors beabsichtigt, den Verbrauchern und den Unternehmen vereinte Sprach- und Daten-Hochgeschwindigkeits-IP-Services zu bieten."

Das am 22. März vorgestellte umfassende optische Ethernet-Angebot von Nortel Networks ist die erste vollständige umfassende Lösung der Branche für nahtlose Verbindungen vom Kernnetzwerk zum Desktop unter ausschließlicher Nutzung des Ethernet Protocol. Utfors wird diese Lösung einsetzen, um das erste umfassende Ethernet-Netzwerk in Europa aufzubauen.

Das optische Ethernet-Angebot von Nortel Networks nutzt die globale Marktführerschaft des Unternehmens im optischen Networking und in der Entwicklung des aufstrebenden IEEE 10-Gigabit Ethernet-Standards.

"Dies ist ein bedeutender Fortschritt in der Networking-Technologie und eine Premiere in Europa," sagte Malcolm Collins, President, Next Generation Service Providers, Nortel Networks. "Das 10 Gigabit-Ethernet wird eine immer bedeutendere Rolle dabei spielen, die Serviceanbieter in die Lage zu versetzen, ihren Kunden mit optischen Netzwerken hoher Bandbreite nahtlose Services von hoher Qualität zu bieten. Nortel Networks spielt eine wichtige Rolle bei der Entwicklung und dem Aufbau des optischen Internets."

Nortel Networks versetzt die Service Provider in die Lage, ein vollständiges umfassendes optisches Netzwerk aufzubauen, das das Ethernet als Schnittstelle benutzt und nahtlos lokale, universitäre, regionale, Wide-Area- und optische Netzwerke mit einer allgegenwärtigen Hochgeschwindigkeitstechnologie verbindet, die in den Bereichen 10/100/1000 Mbps und 10 Gigabit operiert.

"Nortel Networks treibt weiterhin die Internet-Revolution voran. Die umfassende optische Ethernet-Lösung nutzt unsere globale Marktführerschaft im optischen Networking und die fortschrittlichen Schalt- und Routing-Technologien, um die private und die öffentliche Welt der Telekommunikation zu vereinen. Diese Vereinfachung führt zu größerer Leistungsfähigkeit bei niedrigeren Kosten für die Nutzer und die Serviceanbieter," sagte Bill Hawe, Chief Technology Officer, Nortel Networks.

"Der Markt ist mitten in der Ethernet-Renaissance. Das Ethernet ist zur zwingenden Schnittstelle für viele Arten von Networking-Ausrüstung und Zugangslösungen für Serviceanbieter geworden. Wir senken seine Kosten fortwährend und erhöhen die Leistung," fuhr Hawe fort. "Wir arbeiten derzeit daran, ein Ethernet mit 10 Gigabits pro Sekunde auf den Markt zu bringen. Nortel Networks hat diese Ethernet-Renaissance nunmehr ins Optical Internet gebracht."

Zum optischen Ethernet-Sortiment von Nortel Networks gehören:

::Accelar Routing Switches
::Versalar Switch Router 25000 und OPTera Packet Core für den Ethernet-Hochgeschwindigkeitsanschluss

::ein den Preside Service ermöglichendes Softwaresortiment für das umfassende Netzwerkmanagement

::Baystack und Etherloop für erweiterten Ethernet-Zugang ::Shasta 5000 Broadband Service Node (Shasta 5000 BSN) für wertschöpfende IP-Services

::interWAN Packet Transport, um die Ethernet-Schaltung in die kompletten OPTera- und Transport Node-Produktlinien zu integrieren

Utfors ist ein führender schwedischer Internet- und Telekommunikationsbetreiber, der den Unternehmen und den Verbrauchern auf dem Internet Protocol basierende Hochgeschwindigkeitsservices bietet. Im Jahr 2000 wird Utfors sein eigenes 6.500 km langes Breitband-Glasfasernetzwerk für Daten und Telefonie fertigstellen. Das Breitbandnetzwerk verbindet die 50 größten Orte und Städte in Süd- und Mittelschweden mit Oslo, Kopenhagen und Helsinki. Derzeit hat Utfors mehr als 250.000 Telefon- und Internet-Kunden. Die Firma beschäftigt 150 Mitarbeiter in Stockholm, Uppsala und Overkalix.

Die Großaktionäre sind Norsk Vekst und Litorina Kapital.

Nortel Networks ist ein global führendes Unternehmen in Telefonie, Datenübertragung, eBusiness- und Mobilfunklösungen für das Internet. Das Unternehmen bilanzierte für 1999 nach den US-GAAP (Grundsätzen der Rechnungslegung) einen Umsatz von US$ 21,3 Mrd. und beliefert Carrier, Service Provider und Unternehmenskunden auf der ganzen Welt. Derzeit errichtet Nortel Networks ein High-Performance-Internet, das verlässlicher und schneller ist als je zuvor. Das Unternehmen definiert die Wirtschaftlichkeit und die Qualität des Networking und des Internets völlig neu durch seine Unified Networks, die ein neues Zeitalter der Zusammenarbeit, der Kommunikation und des Handels versprechen.

Besuchen Sie uns unter http://www.nortelnetworks.com

ots Originaltext: Nortel Networks
Im Internet recherchierbar: http://recherche.newsaktuell.de

Rückfragen bitte an:
(Europäische Medien) Will Cairns, Nortel Networks, Tel.: +44 (0)1628 438031 oder Email: wcairns@nortelnetworks.com
(Nordamerikanische Medien) Ann Fuller, Nortel Networks, Tel.: +1 613 768 4512 oder Email: afuller(at)nortelnetworks.com

*** OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER

VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS ***

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | PRN/OTS-PRNEWSWIRE