WINKLER+DÜNNEBIER AG: Vorläufige Ergebnisse des Geschäftsjahres 1999 / Jahresüberschuß erreicht 15,7 Millionen DM Aufholjagd beim Auftragseingang - Dividende stabil ots Ad hoc-Service: Winkler + Dünnebier AG <DE0007790008>

Neuwied (ots Ad hoc-Service) - Für den Inhalt ist allein der Emittent verantwortlich

Die WINKLER+DÜNNEBIER AG (W+D) hat
heute folgende Eckdaten zum vorläufigen Jahresabschluß 1999 mitgeteilt: Danach hat W+D 1999 mit einem Jahresüberschuß von 15,7 Millionen Mark die Erwartungen erfüllt (Vorjahr: 17,8 Mio. DM), obwohl der Start ins Geschäftsjahr eher schwach war. Daraus soll eine im Vergleich zum Vorjahr stabile Dividende von 1,40 DM je Aktie ausgeschüttet werden. "Die jüngste negative Kursentwicklung ist uns insofern völlig unverständlich", so Dr. Paul B.Junk, Vorstandsvorsitzender der Winkler+Dünnebier AG. Das operative Ergebnis vor Zinsen, Steuern und Abschreibungen (EBITDA) verringerte sich auf 48,4 Mio. DM (1998: 70,8 Mio. DM). Während der Umsatz mit 377,1 Mio. DM (1998: 410,7 Mio. DM) erwartungsgemäß unter 400 Millionen Mark blieb, hat W+D im letzten Quartal starke Auftragseingänge verbucht. Das Unternehmen liegt mit einem Auftragseingang von 360,6 Mio. DM nur vier Prozent unter Vorjahr (375,5 Mio. DM), während bis zum dritten Quartal noch über 16 Prozent Rückstand zu verzeichnen waren. Den vollständigen Jahresabschluß wird W+D am 12. April in Frankfurt präsentieren.

Kennzahlen des Unternehmens im Vergleich (1999 vorläufig):

1999 1998 Veränd.
Mitarbeiter 1650 1634 +1,0%
Auftragseingang 360,6 375,5 -4,0%
(in Mio. DM)
Umsatz 377,1 410,7 -8,2%
EBITDA 48,4 70,8 - 31,6%
Jahresüberschuß 15,7 17,8 - 11,8%

Ende der Mitteilung
Im Internet recherchierbar: http://recherche.newsaktuell.de

*** OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER

VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS ***

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | HER/OTS AD HOC-SERVI