Börsenmakler Schnigge AG: - Neues Rekordergebnis im Februar ots Ad hoc-Service: Börsenmakler Schnigge AG <DE0005236400>

Düsseldorf (ots Ad hoc-Service) - Für den Inhalt ist allein der Emittent verantwortlich

Übernahme des Orderbuches für Vodafone Airtouch - Enorme Zuwachsraten beim Schnigge-Internet-Club und den täglichen Seitenabrufen der Website - Internet-Handelsplattform für Finanzprodukte / Web und WAP

Im Februar 2000 erreichte das Handelsteam der Börsenmakler Schnigge AG mit mehr als 6 Mio. DM einen bisherigen Höchststand der monatlichen Bruttoeinnahmen und setzt damit den Untemehmenstrend zu neuen Rekordmarken fort (vorläufiger Jahresdurchschnitt 1999: 3,8 Mio. DM). Die Gründe für diesen Erfolg sind neben den guten Börsenumsätzen der überdurchschnittliche Einsatz, die Kompetenz und die hohe Motivation aller Mitarbeiter. Darüber hinaus profitiert die Gesellschaft als Marktführer im Handel per Erscheinen von der weiter steigenden Anzahl der Neuemissionen.

Aus der Übernahme des Orderbuches für Vodafone-Aktien erwartet das Unternehmen einen zusätzlichen starken Impuls für die Entwicklung seines Umsatzvolumens. Nach Abschluß des Umtauschangebotes der Mannesmann-Aktien in Vodafone wird die Börsenmakler Schnigge AG in Düsseldorf skontroführender Makler für beide Aktiengattungen sein (Vodafone und Vodafone / deutsche Zertifikate). Als Skontroführer an den Börsenplätzen Düsseldorf, Frankfurt, Berlin, Bremen, Hamburg und Hannover betreut die Gesellschaft bisher insgesamt mehr als 2.000 Wertpapiere.

Die neuen Internet-Aktivitäten der Börsenmakler Schnigge AG übersteigen die höchsten Erwartungen. Täglich melden sich zur Zeit zwischen 800 und 1.000 neue Mitglieder im Schnigge-Internet-Club an. (Stand per 25.02.00: 45.000 registrierte Nutzer seit Jahresbeginn). Die Anzahl der Abrufe der völlig neu gestalteten, benutzerfreundlichen und attraktiven Website beträgt aktuell ca. 120.000 pro Tag.

Unter dem Thema "WAP und Web: Wertpapierdienstleistungen im Wandel. Vom klassischen Wertpapierhandelshaus zum modernen Finanzdienstleister: Die Börsenmakler Schnigge AG öffnet sich dem Privatkundengeschäft." präsentiert das Unternehmen seine innovativen Produkte noch bis zum 1. März 2000 auf der CeBIT erstmals einem interessierten Fachpublikum. So können über das WAP-Handy die Preise für Neuemissionen und wichtige Börsenindizes als Echtzeitkurse sowie die Börsennews "Frankfurt 8 Uhr 30" der kant! - Vermögensmanagement Frey & Schnigge GmbH abgerufen werden. Es ist geplant, noch im laufenden Jahr - unter anderem mit Zugangsmöglichkeit über die neuen Handies - auch Privatanlegern eine komfortable Möglichkeit des Aktienhandels per Internet zu eröffnen und über eine neuartige Internet- Handelsplattform Finanzprodukte und -dienstleistungen (Aktien, Anleihen, Fonds etc.) anzubieten.

Weitere Informationen: Börsenmakler Schnigge AG Heike Hollweg / Investor Relations Telefon 0211 /13861-47 Fax / Faxabruf 0211 / 32 63 28 eMail contact@schnigge.de oder heike.hollweg@t-online.de

Ende der Mitteilung
Im Internet recherchierbar: http://recherche.newsaktuell.de

*** OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER

VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS ***

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | HER/OTS AD HOC-SERVI