Motorola versetzt das WAP in Staunen mit 6 WAP Produkten und Internet-Angeboten / Motorola stellt neue Telefone vor, darunter das erste GSM Triband-Telefon der Welt

Hannover (ots-PRNewswire) - GPRS WAP Telefone - Neue Internet-Allianzen und Partner-Website-Angebote

Motorola bringt dem WAP (Wireless Application Protocol) das Staunen bei und kündigt die Erweiterung seiner Produktpalette WAP-fähiger Telefone auf 6 Produkte an, darunter das erste WAP-fähige GSM Triband GPRS (General Packet Radio Service) Telefon, persönliche Websites mit Markenpartnerschaften und eine Serie inhaltlicher Partnerschaften. Dies ist Bestandteil ihrer Strategie, eine drahtlose Welt zu bieten, damit Sie das Internet "in die Tasche stecken können".

Diese Ankündigungen umfassen drei der Hauptmarken von Motorola im Konsumentenbereich: Talkabout, Timeport und die V.Series. Diese bedeutsame Erweiterung des Motorola-Produktprogramms spiegelt das gewaltige Marktpotential von WAP wider, und Motorola prognostiziert, dass mehr als die Hälfte aller Internet-Anschlüsse bis zum Jahr 2003 von drahtlosen Geräten kommen werden, und das bedeutet ein großes Geschäft für WAP und GPRS.

Fred Kuznik, President für Europa, Mittelost und Afrika (EMEA), sagte: "Hier handelt es sich um eine sehr strategische Entwicklung für Motorola. Die nächste Kommunikationsgeneration ist da. Durch unsere WAP-fähigen Telefonprodukte werden die Konsumenten in der Lage sein, auf Sprach- und Dateninformationen jederzeit, überall und an jedem Ort zuzugreifen. Die Ankündigung des WAP-fähigen GSM Triband GRPS Telefons macht unsere Verpflichtung gegenüber der Entwicklung eines permanent verfügbaren Hochgeschwindigkeits-Internets deutlich, das buchstäblich in Ihrer Hand liegt.

Motorola bietet Ihnen ein auf Sie zugeschnittenes Internet im Taschenformat - mit eigenen Partner-Websites

Im Rahmen ihrer Strategie, das Internet im Taschenformat zu liefern, entwickelt Motorola maßgeschneiderte Partner-Websites für jede seiner Hauptmarken. Als erstes kommt MyTimeport.com heraus, durch die der User - einerlei wo er sich gerade geschäftlich aufhält - Zugang zu gespeicherten Informationen, E-Mails, Internet-Sites und wertvollen Informationen erhält, wie z.B. Nachrichten aus aller Welt und Börseninformationen.

Motorola kündigt neue Allianzen für die Lieferung von Inhalten an

In einer Branche, wo Inhalte regieren, kündigt Motorola Allianzen mit bedeutenden Internet-Content Providern wie Amazon.co.uk, Digital Bridges und Sports.com an, um den Konsumenten über ihre WAP-fähigen Telefone einen mühelosen Zugang zu ihren Lieblings-Websites zu bieten. Dies ist Bestandteil des Motorola Web W/O Wires Programms, mit dem Internet-Sites WAP-fähig werden.

Rick Darnaby, Senior Vice President und General Manager des Personal Communications Sector EMEA von Motorola, sagte: "Motorola ist perfekt positioniert, das selbe Maß an Internet-Erfahrung über den Desktop hinaus zu liefern - einerlei, ob im Taschenformat, zu Hause oder im Auto. Mit der Vorstellung sechs WAP-fähiger Telefone auf der CeBIT, die persönliche Partner-Websites und Allianzen mit bedeutenden Internet-Playern zu bieten haben, liefert Motorola einen echten Beweis, dass es das drahtlose Internet bereits gibt.

Motorolas Gesamtstrategie

Die jetzigen Ankündigungen sind Bestandteil der Strategie von Motorola, eine Zukunft zu bestimmen, die Mobilität und einen drahtlosen Breitbandanschluss zum Internet miteinander verbindet.

Breitband ist der zentrale Punkt für konvergierte Kommunikations-Services.

Seit ihrer Fusion mit General Instruments zu ihrem Broadband Communications Sector (im Januar 2000), hat Motorola Spitzentechnologien für konvergierte Serviceangebote zu Hause entwickelt. Dazu gehört die gesamte Palette integrierter und interaktiver Breitband-Zugangslösungen ins Haus, zusammen mit Home Hubs für den Hochgeschwindigkeits-Internetzugang, Video Entertainment und Sprechverbindungen von Carrier-Qualität.

Fred Kuznik sagte: "Motorola ist in einer priviligierten Position, in allen diesen Bereichen einer der bedeutenden Anbieter zu sein, der Kommunikation ebenso abdeckt wie eingebettete Lösungen. Mit diesen Schlüsselqualifikationen des Unternehmens sind wir in der Lage, die Träume der Menschen mit den Verheißungen der Technologie zu verbinden."

Hinweis an die Redaktionen:

Motorola Inc. (New Yorker Börse: MOT) ist ein weltweit führender Anbieter integrierter Kommunikationslösungen und eingebetteter elektronischer Lösungen. Im Jahre 1999 lag sein Umsatz bei US$ 30,9 Mrd.

WAP-fähige Telefone

Die neuen WAP-fähigen Telefone werden auf Grund der umfangreichen Forschung und Entwicklung von Motorola im Verbraucherbereich auf spezifische Konsumententypen zusgeschnitten und machen so das Internet für alle ihre Konsumenten zugänglich.

Die neuen WAP-fähigen Telefone werden ab Juni lieferbar sein. Es handelt sich dabei um folgende Produkte: Timeport P73891i - das erste WAP-fähige GSM Triband GPRS Telefon der Welt. GPRS ermöglicht den effizienten Hochgeschwindigkeits-Zugang zu einem ständig angeschlossenen Internet.

Timeport P7389 - das erste WAP-fähige Triband GSM Telefon der Welt - ermöglicht den sicheren Zugang zum Internet, fast überall in der Welt. Es funktioniert in Europa, Mittelost, Afrika, Asien/Pazifik und in Nord-, Mittel- und Südamerika.

Timeport P7389e ist Motorolas erstes WAP-fähiges Telefon für den internationalen E-Commerce. Es verbindet Globetrotter-Kapazität, Internetzugang und E-Commerce und ist in der Lage, zwei SmartCards, eine SIM Card und eine Karte einer Drittbank zu lesen.

Timeport P1088 ist eine WAP-fähige integrierte Lösung von Smart-Telefon, Personal Organiser und Messaging-Kapazität mit Internetzugang.

TalkAbout T2288. Dieses WAP-fähige Telefon liefert einen erschwinglichen Internetzugang und mobile Kommunikation für Familie und Freunde.

V.Series V.2288. Dieses WAP-fähige Telefon verfügt über ein integriertes FM-Radio und PhoneW Raps und richtet sich an junge, moderne Verbraucher. V.2288 gibt es in drei Farben.

*Haftungsausschluss zu Network Features: Network- und Subscription-abhängiges Feature. Nicht überall verfügbar.

ots Originaltext: Motorola
Im Internet recherchierbar: http://www.newsaktuell.de

Rückfragen bitte an:
Una Kent, Corporate Public Relations Manager, Motorola EMEA,
Tel. +44 1753 500056
Mobiltelefon: +44 7802 365 956
E-Mail: una.kent@motorola.com
Motorola EMEA Press Office, Hill & Knowlton
Tel. +44 171 973 4477,
E-Mail: news.mot.emea@hillandknowlton.com

*** OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER

VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS ***

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | EUN/OTS-PRNEWSWIRE