ots Ad hoc-Service: Bien-Haus AG <DE0005228100>

Schlüchtern (ots Ad hoc-Service) - Für den Inhalt ist allein der Emittent verantwortlich

Wertpapierkenn-Nummer: 522810

Die BIEN-ZENKER Gruppe kann über eine sehr erfolgreiche Unternehmensentwicklung im abgelaufenen Geschäftsjahr
berichten.

Der Auftragseingang übertraf mit rd. DM 374,4 Mio den Vergleichswert des Vorjahres (DM 362,6 Mio) um gut 3 %. Der Auftragsbestand zum 31.12.1999 lag mit ca. DM 260,0 Mio etwa auf dem hohen Vorjahresniveau von DM 261,9 Mio.

Das Segment schlüsselfertige Konzepthäuser steigerte seinen Auftragseingang um 3 % auf nunmehr DM 108,7 Mio. Der Bereich B.O.S. legte um fast 20 % auf über DM 90,6 Mio zu. In dem Produktsegment PREMIUM KLASSE/ Wunschhaus konnte der Auf tragseingang mit ca. DM 50,4 Mio die Erwartungen nicht ganz erfüllen. Die Tochtergesellschaft ZENKER HAUSBAU Ges. mbH & Co KG in Österreich übertraf mit rd. DM 53,0 Mio das hohe Auftragsniveau des Vorjahres um 12 %. Von den osteuropäischen Tochtergesellschaften konnte vor allem BIEN-HAUS-Polska mit ca. DM 2,0 Mio einen erfreulichen Unternehmensstart erzielen.

Das Segment ein- und mehrgeschossiger Wohnungsbau hat seinen hohen Auftragseingang auf rd. DM 50,8 Mio (Vj.: DM 51,2 Mio) stabilisieren können.

Die Gruppenumsatzerlöse 1999 werden voraussichtlich DM 340 Mio und die Gesamtleistung rd. DM 350 Mio erreichen. Insgesamt erwartet der Vorstand eine deutliche Verbesserung des Ergebnisses, so daß eine Anhebung der Dividende erwogen wird. Außerdem plant das Unternehmen, ein Programm zum Rückkauf eigener Aktien zu beschließen.

Für das beginnende Geschäftsjahr wird mit einer Fortsetzung der positiven Auftragsentwicklung gerechnet. Insgesamt plant die Unternehmensgruppe, mehr als 1800 Einheiten in Deutschland und Österreich abzusetzen. Es wird für das Jahr 2000 eine weitere Verbesserung der Geschäftsergebnisse erwartet.

Ende der Mitteilung

*** OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER

VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS ***

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | HER/OTS AD HOC-SERVI