"NÖ schön erhalten - schöner gestalten"

Marterl-Segnung in Langenzersdorf

St.Pölten (NLK) - Auf Initiative des Berg- und Wandervereines Wienerland sowie dessen Obmann Fritz Peterka wurde im Rahmen der Aktion "Niederösterreich schön erhalten - schöner gestalten" das Projekt Marterl für Langenzersdorf realisiert. Es soll auch ein Beitrag zum heiligen Jahr 2000 sein. Das Marterl wurde von den Maurerlehrlingen der Landesberufschule in Langenlois gefertigt und auf einem frei zugänglichen Grundstück in der Langenzersdorfer Pamessergasse aufgestellt. Am kommenden Samstag, 26. Februar, um 15 Uhr wird es vom neuen Langenzersdorfer Pfarrer Franz Majca feierlich gesegnet und der Öffentlichkeit übergeben. Ausklingen wird die Feier mit einer gemütlichen Jause.

*** OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER

VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS ***

Rückfragen & Kontakt:

Pressestelle
Tel.: 02742/200-2180

Niederösterreichische Landesregierung

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NLK/NLK