NÖ VOLKSHILFE: Erfolgreiche Eröffnung von zwei neuen Dienstleistungen

Wien (OTS) - Unter dem Titel "Neue Aufgaben, Neue Chancen" wurden heute zwei neue Dienst-leistungen der NÖ VOLKSHILFE in Wr. Neustadt offiziell eröffnet. Bürgermeisterin Traude Dierdorf und Mag. Karl Fakler vom AMS NÖ nahmen gemeinsam mit Präsident Hofrat Kurt Mittersteger und Geschäftsführer DSA Erich Fenninger von der NÖ VOLKSHILFE die Eröffnung vor.

Frau Bürgermeister Dierdorf betonte in ihrer Rede die bisherige gute Zusammenarbeit mit der NÖ VOLKSHILFE in den Bereichen Altenbetreuung und Kinderhäuser und freut sich über die Erweiterung des Angebots in der Stadt Wr. Neustadt.

Mit patchwork, einem Projekt das Frauen durch Training und Coaching fit für den Arbeitsmarkt macht und vom AMS NÖ finanziert wird, startet die dritte Aktivität der NÖ VOLKSHILFE im Bereich der arbeitsmarktpolititschen Maßnahmen. Gleichzeitig wird Firmen die Möglichkeit geboten, ihren Personalbedarf kostengünstig zu decken, wovon schon zahlreiche renommierte Unternehmen Gebrauch gemacht haben. Das Einzugsgebiet dieser neuen Dienstleistung erstreckt sich auf die Bezirke Mödling, Baden, Neunkirchen und Wr. Neustadt, wo auch der Projektstandort ist. Die bisherige Erfolgsquote seit dem Start im vergangenen Jahr ist beachtlich, 63% der teilnehmenden Frauen konnten während oder im Anschluß an den Kurs eine neue Arbeitsstelle finden. Hofrat Kurt Mittersteger wies auf die gute Zusammenarbeit mit dem AMS NÖ hin, die einen wesentlichen Teil des Erfolgs darstellt.

Mag. Karl Fakler, stv. Landesgeschäftsführer des AMS NÖ betonte die Bedeutung von arbeitsmarktpolitischen Maßnahmen in der flexibilisierten Wirtschaft und zeigte sich von der Erfolgsquote von patchwork sehr beeindruckt.

Der Geschäftsführer der NÖ VOLKSHILFE Erich Fenninger hob die Fähigkeit der Organisation hervor, auf veränderte gesellschaftliche Bedingungen mit den entsprechenden Angeboten zu reagieren.

Die zweite Dienstleistung, das Lernservice bietet Unterstützung rund ums Lernen. Lernberatung setzt mit effizienten Methoden an den Ursachen von Lernstörungen an und unterstützt Kinder und Erwachsene dabei, dass Lernen wieder möglich ist. Lerntraining ist die moderne Alternative zur Nachhilfe, die Schulkinder werden in kleinen, fachspezifischen Gruppen oder im Einzelunterricht unterstützt. Durch den ganzheitlichen Ansatz wird auch hier den Ursachen für die Lernschwierigkeiten auf den Grund gegangen. Derzeit gibt es Lernstudios in Wr. Neustadt und St. Pölten, weitere werden demnächst eröffnet.

Fotos der Veranstaltung sind ab 13h bei Herrn Berger telefonisch erhältlich.

*** OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER

VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS ***

Rückfragen & Kontakt:

NÖ VOLKSHILFE
Erwin Berger,
Tel. 01/402 402 1/59 und
0676/37 99 373
AMS NÖ
Dr. Georg Grund, Tel. 01/53136 306

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NEF/OTS