Journalisten Club fordert Rücknahme der Kündigung des OÖN-Redakteurs Gerhard Marschall

Wien (OTS) - Eine sofortige Rücknahme der Kündigung des Redakteurs der Oberösterreichischen Nachrichten, Gerhard Marschall, forderte heute, Montag, der Präsident des Österreichischen Journalisten Clubs, Fred Turnheim, in einer Aussendung. "Es darf nicht geduldet werden, dass Journalisten aufgrund kritischer Regierungsberichterstattung entlassen werden. Natürlich haben Journalisten auch die demokratische Aufgabe, Regierungen zu kontrollieren und gegebenfalls zu kritisieren."

Hintergrund des Protestes ist die Entlassung des Redakteurs wegen kritischer Berichterstattung über die ÖVP/FPÖ-Regierung.

*** OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER

VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS ***

Rückfragen & Kontakt:

Tel.: 01/98 28 555

Österreichischer Journalisten Club

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NEF/OTS