Andreas Rudas übernimmt wichtige Funktion im MAGNA-Management

Oberwaltersdorf (OTS) - MAGNA Europa gibt bekannt, daß Herr
Andreas Rudas, derzeit Bundesgeschäftsführer der SPÖ, mit Anfang März in das Management des Konzerns eintreten und dort die Funktion eines Vice President for Special Projects and Communications bekleiden wird.

Die zentralen Tätigkeitsschwerpunkte werden dabei in der Entwicklung von Sonderprojekten und in der Wahrnehmung von Kommunikationsagenden mit besonderem Fokus auf Investor Relations liegen. Vor diesem Hintergrund freut sich MAGNA auf die Zusammenarbeit mit Herrn Rudas, zumal dieser in seinen bisherigen Funktionen durch seine langjährige Erfahrung, sein Know-how und seine unbestritten hohe Fachkompetenz bewiesen hat, daß er für seinen neuen Aufgabenbereich höchst qualifiziert ist.

MAGNA, einer der meistdiversifizierten Automobilzulieferer der Welt, entwickelt, konstruiert und produziert Automobilsysteme, Baugruppen, Einbauteile und Komponenten, die in erster Linie für den Verkauf an Originalausstatter und Hersteller von Autos und Leichtlastkraftwagen in Nord- und Südamerika, Mexiko, Europa und dem Asien-Pazifik-Gebiet bestimmt sind. Die Produktpalette von MAGNA umfaßt unter anderem: Außenzubehörteile, Innenraumprodukte wie komplette Sitze, Instrumenten- und Türverkleidungssysteme und Schallschutz, gestanzte und geschweißte Metallteile und Komponenten, elektromechanische Geräte und Navigationssysteme, Sonnendächer, eine Vielzahl verschiedener Kunststoffteile einschließlich Karosserieverkleidungen und Armaturenbretter durch Decoma International Inc., verschiedene Motoren-, Antriebs-, Kraftstoff- und Kühlkomponenten durch Tesma International Inc., eine Vielzahl von Antriebskomponenten sowie die komplette Fahrzeugtechnik und -montage durch die Steyr-Daimler-Puch Gruppe.

MAGNA beschäftigt derzeit mehr als 54.000 Mitarbeiter in 164 Produktionsstätten und 30 Zentren für Produktentwicklung und Technik in 19 Ländern.

*** OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER

VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS ***

Rückfragen & Kontakt:

Karl-Heinz Grasser
Magna Europa AG
Magna Straße 1
2522 Oberwaltersdorf
Tel.: 02253/600-712
Fax: 02253/600-37

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | KHG/OTS