BroadVision baut Marktführerschaft im e-business durch Akquisition von Interleaf aus ots Ad hoc-Service: BroadVision Inc. <US1114121023>

Redwood City, CA (ots Ad hoc-Service) - Für den Inhalt ist allein der Emittent verantwortlich

- Zugriff auf führende XML-basierte e-Content Management tools und X-WAP, die Technologie für die drahtlose Übertragung von Inhalten

- Ausbau der Marktposition für personalisierte e-business Anwendungen

BroadVision, Inc., (NASDAQ: BVSN, Neuer Markt: BDN, WKN: 901 599), einer der weltweit führenden Hersteller von Software-Lösungen für personalisierte E-Business-Anwendungen, hat heute bekanntgegeben, dass eine verbindliche Absichtserklärung zur Akquisition der Interleaf Inc. (NASDAQ: LEAF) unterzeichnet worden ist. Kern der Akquisition ist der Geschäftsbereich The e-Content Company, eine getrennt operierende Geschäftseinheit von Interleaf, die sich ausschließlich mit Entwicklung, Vermarktung und Vertrieb von XML-basierenden Content Management Werkzeugen beschäftigt. Diese Werkzeuge ermöglichen die Erstellung, Verteilung und das Management von dynamischen und intelligenten Inhalten für Websites und drahtlose Anwendungen wie WAP. Die e-Content Company beschäftigt nahezu 70 Prozent der etwa 400 Mitarbeiter von Interleaf und stellte in den vergangenen zwei Jahren den wichtigsten Wachstums- und Investitionssektor von Interleaf dar. Interleaf ist Marktführer für XML-basierte e-Content Management Tools (XML= eXtensible Markup Language, eine standardisierte Programmierungssprache zur Verwaltung von Internet-Content).

Gemäß der Vereinbarung wird BroadVision 0,3465 eigene Aktien für jede ausstehende Aktie der Interleaf Inc. zum Tausch anbieten. Die Transaktion wird als Kauf bewertet. Außerdem werden alle gewährten aber noch nicht ausgeführten Optionen auf den Kauf von Interleaf Inc. Aktien von BroadVision übernommen. Auf der Grundlage der ausstehenden Aktien am 25. Januar 2000 und der Schlusskurse beider Unternehmen an diesem Datumvom 25. Januar 2000 entspricht der Wert der Transaktion einem 40%igem Aufschlag auf den gegenwärtigen BörsenwWert von Interleaf. BroadVision würde dabei 5,.6 Millionen seiner Stammaktien mit zu einem rechnerischen Transaktionswert von 877 Millionen US-$-basierend auf dem Schlußkurs vom 25. Januar 2000, für den Tausch herausgeben.

Die Transaktion, die die einstimmige Zustimmung der Vorstände beider Unternehmen erhalten hat, muss noch von den Aktionären der Interleaf Inc. genehmigt werden. Die Transaktion bedarf außerdem der Zustimmung der üblichen Regulierungsbehörden, inklusive der Hart-Scott-Rodino Anti-Trust Behörde. Die Unternehmen erwarten den Abschluß der Transaktion zum 31. Mai 2000.

Kundennutzen der Akquisition Die Verbindung der personalisierten e-Business Lösungen von BroadVision mit den XML-basierten e-Content Management Tools von Interleaf wird eine der umfassendsten Paletten an Lösungen für Unternehmen schaffen, die inhaltsreiches oder transaktionslastiges e-Business im Internet oder über drahtlose Kanäle betreiben. Die GartnerGroup schätzt dass im Jahr 2003 80 Prozent des Internetverkehrs von Anwendung zu Anwendung auf Basis von XML stattfinden wird. (Gartner Group, Oktober 1999).

Besondere Vorteile des kombinierten Angebots sind:
- Zeitersparnis und geringere Kosten bei der Verwaltung von Webinhalten: Das integrierte Produktangebot verbindet Interleaf's XML-basierte Content Management Tools und BroadVision's Produkte zur kurzfristigen Erstellung von Website-Inhalten und verkürzt damit die Produktionszeit für solche Inhalte. Dies ermöglicht eine Kostenreduzierung bei der Erstellung und Pflege von Website-Inhalten. Die Interleaf tools unterstützen als weiteres Differenzierungsmerkmal auch die Erstellung und Benutzung von XML-basierten Dokumenten im Microsoft(R) Office Standard und erweitern damit die Anwendungsmöglichkeiten im Internet und über drahtlose Kanäle.

- Automatisierung von B-2-B-Prozessen durch intelligenten Content: Das kombinierte Angebot wird die Automation der Prozesse von Business-To-Business Anwendungen durch die Verwendung intelligenter Inhalte ermöglichen. Intelligenter Content zeichnet sich durch Personalisierung, Wiederverwendbarkeit und dynamische Zusammenstellung in Echtzeit aus. Damit lassen sich Abläufe und Kommunikation zwischen Geschäftspartnern effizienter gestalten. Anders als bei statischen Inhalten ermöglichen intelligente Inhalte die Automatisierung von Transaktionen und Informationsaustausch und tragen so zu einer effizienteren Gestaltung der Informations-Wertschöpfungskette bei.

- Erweiterte e-business Reichweite: Die Integration von Interleaf's X-WAP Technologie (Wireless Application Protocol) und XSL (eXtensible Style Language eine Beschreibungssprache für die Trennung von unterschiedlicher Content- und Datentypen, mit der Inhalte über unterschiedliche XML Dokumente hinaus ausgetauscht werden können) wird es den Kunden von BroadVision ermöglichen, e-Business Anwendungen die Zugang zu dynamischen Inhalten bieten, über mobile und andere drahtlose Kanäle wie zum Beispiel digitale Mobiltelefone, Pager und digitale Termin- und Adressverwalter zu betreiben. Dies ermöglicht den Benutzern den direkten Zugriff auf personalisierte Produktinformationen, Lagerbestände, Preise und Kataloginformationen sowie die Ausführung von Bestellungen über Websites oder drahtlose Kanäle durch die Bereitstellung der richtigen Information am richtigen Ort zur richtigen Zeit. Die Yankee Group schätzt , dass die Zahl der Internetbenutzer die über drahtlose Kanäle das Internet benutzen von 669 Millionen im Jahr 1999 auf 1,26 Milliarden im Jahr 2005 steigen wird (The Yankee Group, November 1999). BroadVision ist daher überzeugt, dass die Integration der Interleaf X-WAP-Technologie einen bedeutenden Vorteil für ihre Kunden bei der Implementierung von e-Business Anwendungen bringen wird und einer wachsenden Zahl von Benutzern drahtloser Kanäle mit dynamischen und personalisierten Inhalten versorgen wird.

Gemeinsamkeiten von BroadVision und Interleaf Beide Firmen teilen eine e-Business Vision durch ihr Engagement für die XML-Technologie. Interleaf, der entwicklungstechnische Marktführer für XML-basiertes e-content management verfügt über Mitarbeiter, Anwendungen und Technolgien die perfekt zu den Produkten von BroadVision passen. So stellen Interleaf's Mitarbeiter die weltweit größte Talentschmiede für XML dar. Interleaf's Technologieführerschaft in XML und WAP sind Technologien die perfekt zu denen von BroadVision passen. Interleaf verfügt zusätzlich über eine weltweite Kundenbasis von über 2.000 Kunden die potentielle Benutzer der BroadVision-Produkte sind.

Durch die Akquisition entsteht ein neues, perfekt positioniertes Unternehmen:

- Über 9 Jahre gesammelte einzigartige Erfahrungsbreite
und -tiefe im Geschäft des e-Content Management und des e- Business

  • Über 1.100 Mitarbeiter
  • Eine gemeinsame Kundenbasis von mehreren Tausend internationalen renommierten Blue-Chip- und Internet- Unternehmen, die die Anstrengungen zur Integration der bestehenden und der noch zu entwickelnden e-business Lösungen lenken

- Die bewiesene Fähigkeit die Kundenbedürfnisse im Bereich e-Business nach günstigen, schnell zu entwickelnden, zuverlässigen und anpassungsfähigen Anwendungen zu erfüllen.

- Mitarbeit in entscheidenden Gremien einschließlich des WAP Forum, eines Konsortiums, in dem sich mehr als 260 Unternehmen zusammengeschlossen haben,um einen de facto Standard für drahtlose Informations- und Telefondienste zu schaffen und des AICPA (American Institute of Certified Public Accounts), in dem XML-basierte Standards für den Austausch von Finanzdaten festgelegt werden.

Disclaimer:

Das Unternehmen weist darauf hin, dass jede der hier gemachten Aussagen zu zukünftigen Entwicklungen möglichen Änderungen unterworfen sind, deren Entwicklung von verschiedenen Faktoren wie der Entwicklung der Märkte und des Wettbewerbs, abhängig ist. Zusätzliche Informationen zu möglichen Einflussfaktoren der finanziellen Ergebnisse des Unternehmens sind im Unternehmensprospekt und den sogenannten Forms 10-K und 10-Q und anderen Dokumenten die bei der Securities and Exchange Commission hinterlegt wurden, enthalten.

Ende der Mitteilung
Im Internet recherchierbar: http://www.newsaktuell.de

*** OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER

VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS ***

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | HER/OTS AD HOC-SERVI