Parsytec strategische Kooperationmit Valmet in Papier-Qualitätskontrolle ots Ad hoc-Service: Parsytec AG <DE0005089908>

Aachen (ots Ad hoc-Service) - Für den Inhalt ist allein der Emittent verantwortlich

Parsytec AG - weltweit
führender Hersteller von Software-Lösungen für die Oberflächen-Qualitätskontrolle von Bahnwaren wie Stahl, Aluminium und Papier - hat mit der Neles Automation, Teil des Welt- marktführers für Papierproduktionsanlagen, der finnischen Metso-Gruppe (früher Valmet-Rauma), einen umfassenden Kooperationsvertrag für den weltweiten Ver- trieb, Service, und die Weiterentwicklung der Parsytec-Oberflächeninspektions produkte geschlossen. Hierbei werden die Parsytec-Produkte zukünftig auch als Teil der Valmet-Papiermaschinen und Automations-Lösungen angeboten.

Der Papier-Automatisierungsbereich Neles Automation, und der Valmet Papier- maschinen-Bereich der aus Valmet und Rauma neu gebildeten Metso-Gruppe hat mit Parsytec, dem führenden Hersteller von Bahnwaren-Inspektionssystemen, ein weit- gehendes Kooperationsabkommen geschlossen. Hierbei wird Neles Automation bevor- zugt die Parsytec HTP3-Produktlinie von Papierinspektionssystemen in seinen Automationslösungen einsetzen und hierfür weltweiten Vertrieb, Inbetriebnahme und Services durchführen. Im Rahmen der Kooperation koppelt Parsytec seine Systeme an die nelesDNA und PaperIQ Prozess- und Qualitätsleitsysteme, und der Bereich Valmet Fiber and Paper Technology stellt Parsytec Papierproduktions- Know-how für die Weiterentwicklung seiner Inspektionstechnologie zur Verfügung. Valmet wird Parsytec's Inspektionsprodukte zur direkten Steuerung seiner Papiermaschinen nutzen.

Das finnische Unternehmen Valmet bzw. Neles Automation ist weltweit führender Hersteller von Papiermaschinen sowie zugehöriger Messtechnik, Prozess- und Qualitätsleittechnik. Das Spektrum an Sensoren und Auswertung war bisher vor allem für die Bestimmung von Qualitätsmerkmalen z.B. Grammatur, Feuchte, Farbe, Glanz vorgesehen. Die immer wichtiger werdende ganzheitliche und flächendecken-de Analyse visueller Merkmale der Oberflächenqualität wurde nun in den Leis-tungsbereich aufgenommen.

Nachdem Parsytec seit 1997 mit einer völlig neuen Videokamera- und Software- basierten Technologie die Oberflächenqualitäts-Kontrolle in der Bandstahl- produktion revolutioniert hat und hier innerhalb kurzer Zeit zum Weltmarkt- führer wurde, konnte diese Lücke jetzt auch für die Papierproduktion geschlos- sen werden. Über den Partner Valmet bzw. Neles Automation erreicht Parsytec mit dieser für die Papierherstellung neuartigen Technologie jetzt Papierproduzenten weltweit. Wurden bisher praktisch nur einfache Loch- und Fleckendetektoren ein-gesetzt, die dem Papiermacher lediglich eine relativ undifferenzierte Informa-tion über die in der Produktion entstandenen Defekte gaben, so wird jetzt durch Klassifikation der Defekte automatisch auf die Fehlerursache geschlossen und damit innerhalb kürzester Zeit die Abhilfe ermöglicht. Gleichzeitig hilft die genaue und flächendeckende Zuordnung der Fehler zu qualitätsrelevanten Klassen bei der klaren Dokumentation der erreichten Produktionsqualität. Kundenreklamationen werden so in Zukunft verhindert.

Valmet/Neles Automation und Parsytec arbeiten bereits gemeinsam an Projekten in Deutschland (Haindl, Augsburg) und USA (Ahlstrom, Taylorville, IL). Durch das weltweit agierende Vertriebs- und Servicenetz von Valmet/Neles Automation wird die Parsytec-Technologie auf einen Schlag breit in den Weltmarkt eingeführt. Die Niederlassungen von Valmet/Neles Automation unter anderem in Europa, USA und Kanada, sowie in Fernost sichern die Verfügbarkeit umfassender Service-leistungen.

Diese Mitteilung kann von der Parsytec-Website abgerufen werden (www.parsytec.de).

Ende der Mitteilung
Im Internet recherchierbar: http://www.newsaktuell.de

*** OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER

VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS ***

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | HER/OTS AD HOC-SERVI