Bioheart, Inc. stellt auf der Cardiovascular Genomics Konferenz in Miami (Florida) aus

WESTON, Florida (ots-PRNewswire) - Bioheart, Inc. (www.bioheartinc.com), ein Unternehmen mit Schwerpunkt auf der Verhütung und Behandlung des Herzinfarkts, wird auf der Konferenz in Miami vom 31. Jan. bis 1. Feb. 2000 ausstellen.

Bioheart, Inc. hat sich auf die Entwicklung von individuellen Therapien bei Herz- und Gefäßkrankheiten spezialisiert, die, zur Verhütung von Herzanfällen, der genetischen 'Karte' des jeweiligen Patienten angepasst sind, sowie auf den Einsatz zellgewebstechnischer Verfahren zur Wiederherstellung bereits durch einen Infarkt geschädigter Herzen.

Bioheart Genotyping, Inc., eine Tochter der Bioheart, Inc., arbeitet an der Entwicklung einer Reihe genetischer Untersuchungen zur Identifizierung von Veranlagungen zu Herz- und Gefäßerkrankungen.

Diese Tests werden in Zusammenarbeit mit anerkannten Forschungsgruppen an verschiedenen Universitäten auf der ganzen Welt entwickelt.

Bioheart Health Plans ist eine Abteilung der Bioheart Genotyping, Inc., die auf der Basis der genetischen Karte und Blutgruppe eines Herzpatienten individuelle Gesundheitspläne und Diäten anbietet. Eine Reihe von Nahrungsmitteln, die der Gesunderhaltung des Herzens dienen, werden in Zusammenarbeit mit Branchenführern auf diesem Gebiet vertrieben und können über die direkten Links der eStores auf deren Website bestellt werden. Im Zusammenwirken mit führenden Zentren der Kardiovaskularmedizin und qualifizierten Ärzten ist Bioheart Health Plans in der Lage, die Entwicklung individuell auf den Patienten zugeschnittener Therapiepläne auf der Basis von Untersuchungen der Zusammenhänge genetischer Varianten zu unterstützen.

Bioheart MicroImplants, Inc., eine Tochtergesellschaft der Bioheart, Inc., entwickelt Herzmuskelimplantate zur Regeneration des Herzmuskels, zur Angiogenese und Verbesserung der Herzfunktion. Das vorgesehene Trägerelement umfaßt ein flexibles Führungskatheter und eine Injektionsnadel. Unter den derzeit untersuchten Modellen für Mikroimplantate ist zum Beispiel auch ein Zellgemisch aus autologen Stammzellen, die aus dem Oberschenkelgewebe und Knochenmark eines Patienten entnommen werden sowie Wachstumsfaktoren, Stickstoffoxydsynthase, Pyruvaten und weiteren Komponenten, die aus dem Blut der Plazenta oder Nabelschnur gewonnen werden.

Die Zweite Internationale Konferenz zur kardiovaskularen Genetik findet vom 31. Jan. bis 1. Februar 2000 im Sheraton Biscayne Bay Hotel in Miami (Florida) statt.

Zur Anmeldung für die Konferenz wenden Sie sich bitte an das Cambridge Health Institute (www.healthtech.com) unter der Tel. Nr. +1-888-999 6288, Fax Nr. +1-717-630 1325.

ots Originaltext: Bioheart, Inc.
Im Internet recherchierbar: http://www.newsaktuell.de

Für weitere Informationen über Bioheart, Inc., wenden Sie sich bitte an Howard J. Leonhardt, Chairman & CEO, E-Mail hleonhardt@aol.com, Internet-Adresse www.bioheartinc.com, Tel. +1-954-217 7259, Fax +1-954-385 5340.
Stichworte: Vascular, coronary, bypass, stent, anioplasty, cardiac, biotech.

Ansprechpartner:
Howard J. Leonhardt, Chairman & CEO, Bioheart, Inc.
Tel. +1-954-217 7259 oder Fax +1-954-385 5340, oder
E-Mail hleonhardt@aol.com
Web site: http://www.bioheartinc.com/

*** OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER

VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS ***

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | PRN/OTS-PRNEWSWIRE