ots Ad hoc-Service: Mühlbauer Holding <DE0006627201> Mühlbauer verbucht Großauftrag für SmartCard-Produktionsanlagen

Roding (ots Ad hoc-Service) - Für den Inhalt ist allein der Emittent verantwortlich

Mit einem Gesamtvolumen von rund 5,8 Mio. Euro (11,3 Mio. DM) hat die Mühlbauer-Gruppe jetzt ihren größten Einzelauftrag seit Bestehen des Unternehmens an Land gezogen. Auftraggeber ist die Türkei, die ihre Chip-Karten nicht länger importieren, sondern künftig im eigenen Land produzieren lassen will. In den nächsten Monaten wird Mühlbauer komplette Fertigungsstraßen für die Chip-Karten-Produktion in Istanbul aufstellen. Bereits im Frühjahr nächsten Jahres wird der Auftrag umsatzwirksam werden.

"Die Order aus der Türkei bedeute einen Meilenstein für das Unternehmen", resümiert Vorstandsvorsitzender Josef Mühlbauer. Damit habe ein sogenanntes Schwellenland das eindeutige Signal gesetzt, in High-Tech-Bereiche und somit in Zukunftsmärkte zu investieren. Länder wie Griechenland, Vereinigte Arabische Emirate, Indien, Jemen oder Ägypten werden diesem Trend sicherlich folgen. Mit Vertretern in allen genannten Ländern arbeitet Mühlbauer bereits an einzelnen Projekten. "Ausschlaggebender Grund der Türkei für die Auftragsvergabe an Mühlbauer ist unsere Fähigkeit, schlüsselfertige Lösungen aus einer Hand anbieten zu können", präzisiert Josef Mühlbauer. Das Unternehmen liefere das komplette Equipment und schule zudem das Bedienerpersonal vor Ort.

Inklusive der türkischen Order hat sich der Auftragseingang allein im Bereich Card-Automation in diesem Jahr auf ein Volumen von knapp 37 Mio. Euro summiert. Verglichen mit dem Referenzzeitraum des Vorjahres bedeutet das ein Auftragsplus von über 60 Prozent.

Die Mühlbauer-Gruppe entwickelt, fertigt und vertreibt schlüsselfertige Lösungen zur Herstellung von Halbleiter-Produkten. Mit Produktionsstraßen zur SmartCard-Herstellung erwirtschaftet das Unternehmen über 40 Prozent seines Umsatzes.

Ende der Mitteilung

*** OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER

VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS ***

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | HER/12