McDonald’s in Mistelbach

23. Filiale in Niederösterreich

St.Pölten (NLK) - Die 23. McDonald’s-Filiale Niederösterreichs wurde gestern in Mistelbach von Landeshauptmann Dr. Erwin Pröll eröffnet und von Pater August Paterno gesegnet. Franchisenehmerin ist Renate Marschalek, die auch schon die Filiale in Hollabrunn betreibt. In Mistelbach sind 35 Mitarbeiter beschäftigt, niederösterreichweit sind es ungefähr 500. Landeshauptmann Pröll meinte, mit der McDonald’s Filiale sei in Mistelbach eine Marktlücke geschlossen worden. Vor allem beeindrucke ihn das soziale Engagement der Familie Marschalek, die immer wieder Kinder und Jugendliche unterstützen würde.

In ganz Österreich gibt es derzeit 127 McDonald’s Restaurants. Jährlich werden in ganz Österreich 5 Millionen Bic Mäc verkauft. Jede Minute betreten - rein statistisch - 132 Gäste ein Restaurant.

*** OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER

VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS ***

Rückfragen & Kontakt:

Pressestelle
Tel.: 02742/200/2172Niederösterreichische Landesregierung

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NLK/NLK