Siemens: SGP ist weltweit größte Fahrwerksfabrik

Wien (OTS) - Die Siemens AG Österreich teilt mit, daß ihre 74%ige Tochtergesellschaft Siemens SGP Verkehrstechnik GmbH (26% Eigentümer ist die ÖIAG) im abgelaufenen Geschäftsjahr mit über 2000 hergestellten Einheiten zur weltweit größten Produktionsstätte für Fahrwerke für den schienengebundenen Verkehr wurde.

Der - vorläufige - Höhepunkt dieser Erfolgsgeschichte in Graz geht auf das Jahr 1995 zurück, als im Zuge einer kompletten Neustrukturierung der SGP der Standort Graz innerhalb des Siemens-Konzernes als Kompetenzzentrum für Fahrwerke für den Personenverkehr positioniert wurde. Ausgangspunkt war eine Jahresproduktion von rund 350 Drehgestellen. Das Unternehmen konnte somit in den letzten fünf Jahren sein Produktionsvolumen um den Faktor 6 steigern.

Siemens SGP Verkehrstechnik Graz liefert Fahrwerke sowohl für den Fernverkehr als auch den Nahverkehr, also für Straßenbahnen, Stadtbahnen und Metrofahrzeuge. Zu den Innovationen, die ihren Ursprung in Graz hatten, zählen unter anderem die Hochgeschwindigkeitsfahrwerke für die zweite und dritte Generation des ICE oder das Komfort-Fahrwerk für den Neigetechnikzug VT 605 der Deutschen Bahn.

Der Generaldirektor der Siemens AG Österreich, Dipl.Ing. Albert Hochleitner, weist in seiner Stellungnahme auf einen besonderen Aspekt hin: "Dieses Beispiel zeigt, wozu österreichische Industrie fähig ist. Vor nicht einmal fünf Jahren hatten wir eigentlich nur den festen Vorsatz, den Standort Graz an die Spitze zu führen. Heute sind wir die Nummer 1 und gehören zu den Besten der Welt. Ich glaube, solch ein Beispiel muß allen, denen Österreichs Wirtschaft am Herzen liegt, Mut und Freude machen.", sagte der Generaldirektor.

Die Siemens SGP Verkehrstechnik GmbH mit ihren beiden Standorten in Wien und Graz konnte im abgelaufenen Geschäftsjahr mit einem Umsatz von knapp 5,1 Mrd. Schilling (369 Mio. EURO) einen Rekordwert erreichen. Das Unternehmen beschäftigt derzeit rund 1320 Mitarbeiter in Wien und Graz. Die Exportquote beträgt rd. 84%.

*** OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER

VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS ***

Rückfragen & Kontakt:

Mag. Gerhard Hirczi
Generalsekretär
Siemens AG Österreich
Tel: 05-1707-20003
Fax: 05-1707-52400

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NEF/OTS