Weihnachtsmarkt in der Bezirksvorstehung Alsergrund

Wien, (OTS) Im Festsaal der Bezirksvorstehung Alsergrund im Amtshaus in Wien 9., Währinger Straße 43, 2. Stock, wird von Freitag, 26. November, bis Sonntag, 28. November, ein Weihnachtsmarkt abgehalten. "Lebensfreude durch Kreativität" ist das Leitmotiv dieser Veranstaltung, an der sich unter anderem die OPUS - Therapiewerkstätte Neubaugasse, die GIN - Lebenshilfegruppe aus Wien-Kahlenbergerdorf und die Integrationswerkstatt Ternitz beteiligen.

Bezirksvorsteher Hans Benke wird am Freitag, 26. November, um 11 Uhr, die offizielle Eröffnung des Weihnachtsmarktes vornehmen. Das musikalische Rahmenprogramm gestalten Kinder der Volksschule Währinger Straße sowie der Pianist Charly Hloch.

Die weihnachtlichen Angebote reichen von Handarbeiten, Kerzen und Keramiken bis zu Werkstücken aus Salzteig und Holz. Steirische Landesspezialitäten, wie Kürbiskernöl, Honig und Hausbrände, stehen gleichfalls zum Verkauf bereit. Weiters können die Besucher Adventgestecke, Mehlspeisen und Weihnachtsbäckerei erwerben. Aus dem Erlös der Veranstaltung wollen die teilnehmenden Gruppen künftige Projekte finanzieren.

Der Weihnachtsmarkt im Festsaal der Bezirksvorstehung Alsergrund ist am Freitag, 26. November, von 11 bis 18 Uhr, am Samstag, 27. November, von 10 bis 18 Uhr, und am Sonntag, 28. November, von 10 bis 12 Uhr, geöffnet. Der Eintritt ist frei. (Schluss) enz

*** OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER

VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS ***

Rückfragen & Kontakt:

Oskar Enzfelder
Tel.: 4000/81 057
e-mail: enz@m53.magwien.gv.at

PID-Rathauskorrespondenz: www.wien.gv.at/vtx/vtx-rk-xlink/

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NRK/NRK