Der Preis der C-Aktie von KPNQwest liegt für den ersten Börsengang bei 20 Euro

Amsterdam, Niederlande (ots-PRNewswire) - KPNQwest N.V., das Joint Venture im Eigentum von Koninklijke KPN N.V. und Qwest Communications International Inc., gab bekannt, dass der Preis der 44.000.000 der C-Aktien für den ersten Börsengang bei 20 Euro pro Aktie liegt (oder $20,81 pro C-Aktie Wechselkurs 1 Euro = $1,0405). Außerdem hat KPNQwest den Zeichnern die Option eingeräumt, weitere 6.600.000 Aktien erwerben zu können, um Überzeichnungen abzudecken.

Der Handel mit den C-Aktien beginnt am Dienstag, den 9. November 1999, am Nasdaq National Market und dem Official Segment des Amsterdam Exchanges N.V.'s Stock Market. Die Aktie wird an beiden Börsen unter dem Symbol "KQIP" notiert.

Die A-Aktien von KPNQwest hält KPN, die B-Aktien Qwest. Weder KPN noch Qwest werden bei diesem Börsengang Aktien verkaufen.

KPNQwest beabsichtigt, die Nettoeinnahmen aus diesem Börsengang dafür zu verwenden, das Firmennetzwerk und die Serviceangebote auszubauen, Mega-Cybercenter in Europa zu errichten, die die Firma in die Lage versetzen werden, ihren Kunden fortschrittliches Web-Hosting, Applikations-Hosting und E-Commerce-Dienste zu bieten, und ausgewählte Akquisitionen durchzuführen sowie für die Aufstockung des Arbeitskapitals und weitere allgemeine Unternehmenszwecke.

Morgan Stanley Dean Witter ist der alleinige Konsortialführer für den Börsengang und führt das Banksyndikat an, in dem auch Salomon Smith Barney International, Goldman Sachs International, ABN AMRO Rothschild und Warburg Dillon Read sind.

KPNQwest ist ein führender über eigene Anlagen verfügender paneuropäischer Anbieter datenzentrierter Internet Protocol-Serviceleistungen für Geschäftskunden. Das Unternehmen setzt sein technologisch fortschrittliches Glasfasernetz, das den Erwartungen zufolge 39 Städte in ganz Europa miteinander verbinden soll, dafür ein, eine breite Palette datenzentrierter Internet Protocol-Dienste von hoher Geschwindigkeit und hoher Qualität sowie andere moderne Telekommunikationsdienste anzubieten.

Diese Pressemitteilung ist kein Angebot von Wertpapieren oder die Aufforderung, ein Angebot abzugeben. Jedes öffentliche Angebot dieser Wertpapiere von KPNQwest wird über ein Zeichnungsangebot gemacht, das bei Morgan Stanley Dean Witter, 1585 Broadway, New York, New York 10036, angefordert werden kann.

Den Börsenprospekt erhalten Sie bei: The Prospectus Department, Morgan Stanley Dean Witter, 1585 Broadway, New York NY 10036, Tel.:
(USA) 212-761-8570

Diese Pressemitteilung kann zukunftsbezogene Aussagen enthalten, die mit Risiken und Unwägbarkeiten behaftet sind. Diese Aussagen können wesentlich von den tatsächlich eintretenden zukünftigen Ereignissen oder Ergebnissen abweichen. Leser werden auf den schriftlichen Börsenprospekt für den ersten Börsengang und die entsprechende von KPNQwest bei der US-Börsenaufsicht eingereichte Registrierungserklärung hingewiesen, in denen die wichtigen Risikofaktoren bezeichnet werden, die dazu führen können, daß die tatsächlichen Ergebnisse von denen in den zukunftsbezogenen Aussagen abweichen, darunter die Unfähigkeit, unser Netzwerk nach Plan und innerhalb des Budgets fertigzustellen, die Unfähigkeit, die Internet-Inanspruchnahme in Europa wie erwartet auszubauen, der erhebliche Wettbewerb, schnelle technologische Veränderungen, die Fähigkeit von KPNQwest, das Jahr 2000-Problem zu bewältigen, sowie negative Veränderungen in der regulatorischen Umgebung. KPNQwest übernimmt keine Verpflichtung, irgendeine Überprüfung irgendeiner zukunftsbezogenen Aussage zu veröffentlichen, um Ereignisse oder Umstände nach dem heutigen Datum oder das Auftreten unerwarteter Ereignisse wiederzugeben.

ots Originaltext: KPNQwest N.V.
Im Internet recherchierbar: http:ÖÖwww.newsaktuell.de

Rückfragen bitte an:
Jerry Yohananov, Investor Relations, Tel.: +31-23-568-7622 oder jerry.yohananov@kpnqwest.com, oder James Doherty, Media Relations, Tel.: +31-23-568-7611 oder james.doherty@kpnqwest.com, beide von KPNQwest

*** OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER

VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS ***

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | PRN/OTS-PRNEWSWIRE