AVISO: AK/Arbeits- und sozialrechtliche Tagung: Der Einfluss des Gemeinschaftsrechts auf das österreichische Arbeitsrecht

Wien (OTS) - Das europäische Gemeinschaftsrecht wird immer wichtiger, auch im Bereich des Arbeitsrechts. Allerdings bestehen auch hier noch einige Informationsdefizite und die gehören beseitigt. AK und das Arbeits- und Sozialgericht Wien wollen dieser Forderung gerecht werden und veranstalten am 8. November eine "Arbeits- und sozialrechtliche Tagung" zu diesem Thema.

"Arbeits- und sozialrechtliche Tagung"
8. 11. 1999, 16.00 Uhr
AK-Bildungszentrum
4, Theresianumgasse 16-18

Progaramm:
16.00 Begrüßung, Herbert Tumpel, Präsident AK Wien

16.15 Georg Ziniel, Direktor-Stellvertreter, AK Wien

16.30 Rudolf Ziegler, Präsident Arbeits- und Sozialgericht Wien

16.45 Referat "Die Bedeutung der Grundrechte in der Auslegung des Gemeinschaftsrechtes unter besonderer Berücksichtigung des Arbeitsrechts",
Josef Azzizi, Richter am Gericht 1. Instanz der europäischen Gemeinschaften

Wir würden uns freuen, eine Vertreterin, einen Vertreter Ihrer Redaktion bei dieser Veranstaltung begrüßen zu dürfen.

*** OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER

VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS ***

Rückfragen & Kontakt:

Presse Thomas Angerer
Tel.: (01)501 65-2578

AK Wien

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | AKW/AKW