Umweltbildung ist "vorsorglicher" Umweltschutz!

Stadtrat Svihalek präsentiert "GrünLicht", den "Wiener Wegweiser zum Um(welt)lernen"

Wien, (OTS) Der Wiener Umweltstadtrat Fritz Svihalek hat im Rahmen der Präsentation des aktuell erschienenen Umweltbildungs-und Freizeitführers "GrünLicht" die Bedeutung der Umweltbildung für die Stadt Wien hervorgehoben: "Wien ist eine gesunde Stadt mit hoher Lebensqualität. Für viele ist das eine Selbstverständlichkeit geworden. Ich möchte darauf hinweisen, dass das nicht überall so selbstverständlich ist. Wo sonst auf der Welt gibt es eine Metropole mit sauberem Quellwasser, beispielhafter Müllentsorgung, ohne Smogalarm, über fünfzig Prozent Grünflächenanteil und darüber hinaus sogar mit einem Nationalpark auf Stadtgebiet! Das sei das Ergebnis jahrzehntelangen Bemühens
der Wiener Kommunalpolitiken enger Zusammenarbeit mit der Wiener Stadtverwaltung, ergänzte er.

Kinder sind in Sachen Umwelt oftmals Vorbilder für ihre Eltern

Ferner führte Svihalek aus, dass sich die Wiener Bevölkerung selbst die Lebensqualität ihrer Stadt durch ihr umweltbewusstes Verhalten sicherte. Er bezeichnete die Kinder in Sachen Umwelt oftmals als Vorbild für ihre Eltern. Mit der Schaffung von konkreten Projekten und Umweltbildungseinrichtungen kann die
jungen Generation mit all ihren Sorgen, Ängsten, all ihren Ideen und Visionen Möglichkeiten der Begegnung und des Dialogs realisieren. Die Stadt Wien hat in den letzten Jahren eine nicht unerhebliche Zahl derartiger Umweltbildungsinitiativen aktiv unterstützt." Diese sind nun erstmals in einem kleinen, anregend gestalteten Handbuch unter dem trefflichen Titel "GrünLicht" zusammengefasst. Dieser "Wiener Wegweiser zum Um(welt)lernen" informiert in kompakter und übersichtlicher Form über die aktuellen Umweltbildungseinrichtungen der Stadt Wien, mit einer Vielfalt von wertvollen Anregungen zur Freizeitgestaltung und hilfreichen Hinweisen über Öffnungszeiten, öffentliche Verkehrsanbindungen, Veranstaltungsangebote etc. Dieser "grüne Bildungs- und Freizeitführer" ist kostenlos bei der Stadtinformation im Wiener Rathaus und unter Tel.: 4000 / 8022 erhältlich. (Schluss) hl

*** OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER

VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS ***

Rückfragen & Kontakt:

Mag. Horst Lassnig
Tel.: 4000/81 847
e-mail: las@guv.magwien.gv.at

PID-Rathauskorrespondenz: www.wien.gv.at/vtx/vtx-rk-xlink/

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NRK/NRK