Gigabell übernimmt britischen Internet-Content- und E-Commerce-Provider ots Ad hoc-Service: Gigabell AG <DE0006251705>

Frankfurt am Main (ots Ad hoc-Service) - Für den Inhalt ist allein der Emittent verantwortlich

Der börsennotierte Multi-Service-Provider Gigabell AG vereinbarte am Donnerstag, den 28.10.1999 - vorbehaltlich der Zustimmung des Aufsichtsrates - die Übernahme von zunächst 60 Prozent der Anteile des britischen E-Commerce-Dienstleisters und Internet- Providers WEBLeicester. Darüber hinaus gibt es eine Option auf die weiteren 40 Prozent der Unternehmens- anteile.

WEBLeicester ist Anbieter von E-Commerce- und Content-Lösungen, insbesondere von umsatzstarken Shops im englischsprachigen Internet, darunter auch die erfolgreiche virtuelle Einkaufsstrasse "e-street". Darüber hinaus ist WEBLeicester regionaler Internet-Provider in Mittel-England.

Mit WEBLeicester werden nun auch E-Commerce und Content-Lösungen realisiert. Damit ergänzt WEBLeicester in idealer Weise das Gigabell Angebot in Großbritannien, das sich bisher erfolgreich auf Leitungsdienste für Geschäftskunden konzentrierte.

WEBLeicester wird in 1999 einen Umsatz von ca. Euro 0,75 Mio. bei einem positiven Ergebnis erzielen.

Bereits vor zwei Wochen hatte Gigabell durch die Ankündigung eines "Volks-PCs" auf sich aufmerksam gemacht. Bei dieser Kampagne handelt es sich um den Verkauf eines leistungsstarken und internetfähigen PCs für eine monatliche Rate von DM 29,99 während 36 Monaten. Die Nachfrage nach diesem PC, der ab November auch über Einzelhandels-ketten abgesetzt wird, ist bereits jetzt sehr hoch.

Diese Maßnahme ist ein wichtiger Baustein, das gesteckte Gruppen-Umsatzziel von DM 30 Mio. in 1999 zu erreichen.

Zur Absicherung der Strategie und der Margen konnte Gigabell AG ein Team von Dark Fibre / Lichtwellenleiter- Experten verpflichten. Gigabell plant im Rahmen des weiteren Ausbaus der Netzwerkkapazitäten in Kürze ein Gigabit-Netz mit 23 POIs (Points of Interconnection) zu Realisieren. Dies wird bereits im kommenden Geschäftsjahr den besonders wichtigen Kostenblock der Transportkosten positiv beeinflussen.

Gigabell AG
Investor Relations
Christoph Stübbe
Mainzer Landstraße 46
60325 Frankfurt am Main

Tel.: 069/ 170 84 - 126 Fax: 069/ 170 84 - 401 Email:
presse@gigabell.net www.gigabell.net

Ende der Mitteilung
Im Internet recherchierbar: http://www.newsaktuell.de

*** OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER

VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS ***

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | HER/OTS AD HOC-SERVI