ERINNERUNG Hostasch-PK: Initiative Sichere Diskotheken-

Sozialministerin präsentiert Ergebnisse der Sicherheitsüberprüfung von Diskothen

Wien, 24. Oktober 1999 (BMAGS).- Das Zentrale
Arbeitsinspektorat des BMAGS hat vor dem Hintergrund der erschreckenden Ergebnisse von Diskothekenüberprüfungen in Niederösterreich im Sommer österreichweit Überprüfungen der Fluchtwegsicherheit durchgeführt. Die Ergebnisse der 700 Überprüfungen liegen nun vor und werden von Sozialministerin Lore Hostasch gemeinsam mit Experten des Arbeitsinspektorats im Rahmen einer Pressekonferenz präsentiert.

Zudem werden die weiteren Schritte der Arbeitsinspektorate für
mehr Sicherheit in Diskotheken vorgestellt. Darüberhinaus wird ein Folder "Sichere Flucht im Gefahrenfall" präsentiert, die an Diskothekenbetreiber verteilt wird und über die Sicherheitsauflagen informiert.

Bitte merken Sie vor:

Pressekonferenz: "Initiative Sichere Diskotheken"

Ort: BMAGS, Saal V, 1.Stock
Datum: 27. Oktober 1999
Zeit: 10.00 Uhr

Wir laden alle VertreterInnen von Print, Radio und Fernsehen herzlich zu dieser Veranstaltung ein.

*** OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER

VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS ***

Rückfragen & Kontakt:

Mag.Oliver Gumhold
Presse-BMAGS
Tel.:01-71100-2029
E-mail: oliver.gumhold@bmags.gv.at

(schluss)

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NSO/BMAGS