Heilpädagogisch-Therapeutisches Zentrum in Hinterbrühl

Kinderdorf-"Bienenhaus" wurde generalsaniert

St.Pölten (NLK) - Auf dem Gelände des SOS-Kinderdorfes Hinterbrühl wurde ein neues Heilpädagogisch-Therapeutisches Zentrum errichtet, das im traditionellen "Bienenhaus" untergebracht wurde und am Dienstag, 19. Oktober, um 14 Uhr eröffnet wird. Das Bienenhaus wurde dafür in den letzten beiden Jahren mit Gesamtkosten von rund 20 Millionen Schilling generalsaniert. In Hinterbrühl geht man mit dem Zentrum einen neuen heilpädagogischen Weg: Möglich ist eine Tagesbetreuung für Kinder mit psychischen Problemen und Verhaltensauffälligkeiten sowie eine ambulante Beratung. Derzeit werden 18 Kinder stationär betreut.

*** OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER

VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS ***

Rückfragen & Kontakt:

Pressestelle
Tel.: 02742/200/2172

Niederösterreichische Landesregierung

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NLK/NLK