14. FCG-Bundestag - 4

ÖGB-Vizepräsident Fritz Neugebauer als FCG-Vorsitzender wiedergewählt! Beim 14. FCG-Bundestag im Austria Center Vienna wurde heute ÖGB-Vizepräsident und GÖD-Vorsitzender Fritz Neugebauer mit 96,7 Prozent als FCG-Vorsitzender wiedergewählt.

Zu seinen Stellvertretern wählten die rund 700 FCG-Delegierten

+ Thomas Buder (Gewerkschaft Agrar, Nahrung, Genuß) mit 98,8 Prozent

+ Dr. Wilhelm Gloss (Gewerkschaft Öffentlicher Dienst) mit 99,4 Prozent

+ Christine Gubitzer (FCG-Frauen) mit 94,9 Prozent

+ Paul K. Huber (FCG Oberösterreich) mit 98,5 Prozent

+ Markus Tiller (FCG-Jugend) mit 97,8 Prozent

+ Walter Zwiauer (Gewerkschaft der Privatangestellten) mit 97,6 Prozent

Weiters wurden gewählt:

Als Vorsitzenden der FCG-Kontrolle und stellvertretenden Vorsitzenden der ÖGB-Kontrolle: Manfred Wiedner (97,6 Prozent)

Als stellvertretenden Vorsitzenden der FCG-Kontrolle und Ersatzmitglied der ÖGB-Kontrolle: Klaus Platzer (99,0 Prozent)

Als Mitglieder der FCG-Kontrolle: Dr. Mag. Barbara Kovsca (97,7 Prozent), Eduard Oettl (100 Prozent), Rupert Schober (100 Prozent)

Als Ersatzmitglieder der FCG-Kontrolle: Mag. Herbert Böhm (99,7 Prozent), Peter Gron (99,7 Prozent)

Für die Wahl in den ÖGB-Bundesvorstand wurden vorgeschlagen:

Alfred Gajdosik (98,8 Prozent), Erwin Mahr (99,7 Prozent), Karl Wakolbinger (99,7 Prozent)

(Schluss)

*** OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER

VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS ***

Rückfragen & Kontakt:

Hans Stefan Hintner
Tel.: 0676/3647143

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | FCG/GEWERKSCHAFT AGR