Sonderausstellung im Bezirksmuseum Penzing

Wien, (OTS) Das Bezirksmuseum Penzing, 14., Penzinger Straße 59, zeigt vom 14. Oktober bis 22. Dezember die Sonderausstellung "Stadt und Land im Aquarell" von Hedi Wrany. Sie ist jeden
Mittwoch, von 17 bis 19 Uhr und Sonntag, von 10 bis 12 Uhr bei freiem Eintritt zu besichtigen. Die Eröffnung nimmt am Donnertag, 14. Oktober, um 19 Uhr, Bezirksvorsteherin Jutta Steier vor.

Dr. Hedi Wrany stammt aus Wagram an der Traisen und hat in
Wien und New York die Studien der Mathematik und Physik sowie der Philosophie abgeschlossen. Parallel zu dieser Tätigkeit hat sie immer schon gemalt. Ihre künstlerische Ausbildung verdankt sie den Seminaren namhafter Künstler. Heli Wrany, die Mitglied der Gemeinschaft bildender Künstler Wiens ist, stellt seit 1977 in Galerien und Bezirksmuseen aus. (Schluss) ull/vo

*** OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER

VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS ***

Rückfragen & Kontakt:

Peter Ullmann
Tel.: 4000/81 081

PID-Rathauskorrespondenz: www.wien.gv.at/vtx/vtx-rk-xlink/

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NRK/NRK