Digital Microwave Corporations Altium Radios geeignet für neue ETSI Hohe Kapazität Millimeter Wave Standards

San José, Calif. (ots-PRNewswire) - Neue Standards durch einzigartige Effizienz im Spektrum des Altium Radios

Digital Microwave Corporation (Nasdaq:DMIC) kündigte heute an, dass das Altium(TM)Breitband STM-1/OC-3 Radio die neuen ETSI (European Telecommunications Standards Institute) Qualfikationstests für Millimeter Wave Radios mit hoher Kapazität bestanden hat. Sowohl die 18 als auch die 23 GHz Versionen von Altium sind den Anforderungen der neuen ETSI Standards gerecht geworden. Die Bänder mit der höheren Frequenz sind besonders an die neuen Breitband Rundfunk Betreiber adressiert, die ihre Dienste in Europa aufbauen.

"Das Altium Radio, mit der Fähigkeit, 155 Mbps in einem Frequenzspektrum von nur 28 MHz zu übertragen, ist ein neuartiges, innovatives Produkt, welches auf dem Vormarsch zum Markt des Breitband drahtlosen Zugangs ist. Diese neueren Qualifikationen bestätigen die Qualität des Produkts," sagte Charles Kissner, Digital Microwave Chairman und CEO.

Mit dem Altium Radio Produkt ist Digital Microwave Corporation Pionier in der Entwicklung von Frequenz effizienter STM-1 Übertragung auf Millimeter Wellenbändern. Die einzigartige Innovation, eine Übertragung in einem Frequenzspektrum von nur 28 MHz durchzuführen, erlaubt den Rundfunkbetreibern, Radios mit sehr hoher Kapazität in den höheren Frequenzen von 18 bis 38 GHz zu verwenden, und gleichzeitig das Spektrum beizubehalten und teure Lizenzkosten zu sparen. Dies kommt besonders dem sich entwickelnden Rundfunkaufkommen zu Gute, wie an den kürzlichen Lizenzvergaben für point-to-multipoint Netzwerken in Deutschland und Irland sowie den noch nicht abgeschlossenen Vergaben in anderen europäischen Ländern zu sehen ist.

In Zusammenarbeit mit dem ETSI TM4 sub-Technical Committee,
wirkte Digital Microwave Corporation bei der Einführung von Neuerungen in geeignete ETSI Standards mit, um somit die Spektrum effiziente Technologie des Altium Radios zu berücksichtigen. Die neuen Standards werden nun in ganz Europa angewendet. Die ETSI Qualifikation erfordert einen Produkttest zu rigorosen Bedingungen. Zusätzlich zu einer Reihe von anderen Standards, beinhaltet die ETSI Qualifikation die Prüfung der Inbetriebnahme von Altium bei Temperaturen zwischen -33 Grad Celsius und +55 Grad Celsius.

Mit dem Hauptsitz in San Jose, Kalifornien, bietet Digital Microwave Corporation Lösungen für das Microwave-Radio an, um weltweit Kommunikationsnetzwerke zu verbinden, zu ermöglichen und im Wachstum zu steigern. Das industrieführende Breitband des Unternehmens, Radios mit Medium- und niedriger Kapazität, übermitteln Daten, Ton und Video für öffentliche und private Netzwerke in einer großen Reihe von weltweiten Umgebungen. Mit seiner großen Vielfalt von Qualitätssystemen, Dienstleistungen und Support, liefert Digital Microwave Corporation Werte an viele verschiedene Kunden.

Anmerkung : Altium ist eine Handelsmarke von Digital Microwave Corporation.

ots Originaltext: Digital Microwave Corporation
Im Internet recherchierbar: http://www.newsaktuell.de

Rückfragen bitte an:
Jeanne Harper Condren of Digital Microwave
(USA) 408-944-1817, oder
jeanne_condren@dmcwave.com
http://www.dmcwave.com

*** OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER

VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS ***

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | PRN/03