EINLADUNG ZUR PRESSEKONFERENZ - ACHTUNG: MEHR ABSTAND!

Wien (OTS) - Gibt es den richtigen Abstand? Wie lernt man Abstand halten? Welchen Erfolg bringt das neue Abstandmessgerät? Die Antworten erfahren Sie beim Pressegespräch

Am Donnerstag, 30. September 1999, um 10 Uhr
Im KfV-Sitzungssaal, 1. Stock, Ölzeltgasse 3, 1030 Wien

Ihre Gesprächspartner sind:

Dr. Othmar Thann Geschäftsführer, KfV

Revierinspektor Martin Mirk LGK Tirol, Verkehrsabteilung

Komm.-Rat Ing. Peter Gerstinger WK Wien, Fachgruppe Fahrschulen

Ing. Erwin Schrammel Verkehrstechnik, KfV

*** OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER

VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS ***

Rückfragen & Kontakt:

KfV-Öffentlichkeitsarbeit,
Herbert Koczera,
Tel.: 71 770-122 DW.
http://www.kfv.or.at
pr@kfv.or.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | KFV/OTS