chello macht einen Touchdown mit der NFL / chello bringt die ersten American Football-Liveübertragungen im Internet

Amsterdam, Niederlande (ots-PRNewswire) - chello broadband n.v. (chello), www.chello.com, der erste und führende Breitband-Internet Service Provider in Europa und eine Betriebsgesellschaft von United Pan-Europe Communications N.V. (UPC) (Nasdaq: UPCOY; AEX: UPC), kündigte an, dass die Firma der erste Breitband-Internet Service Provider sein wird, der live American Football-Spiele aus der National Football League (NFL) im Internet übertragen wird.

Die NFL-Spiele werden anfänglich bei den Abonnenten von chello in den Niederlanden unter www.chello.nl getestet. Die NFL-Übertragungen im Internet werden die vor kurzem angekündigte revolutionäre Technologie 'ClearBand' von chello einsetzen, die Bilder in Fernsehqualität von jeder Videoquelle (d. h. Videoband, Videorekorder, digitale Videokamera) in Echtzeit erfaßt, verschlüsselt und versendet. Die Nutzer von chello werden pro Woche ein NFL-Spiel live verfolgen können und zusätzlich nach Bedarf archivierte Spiele.

Neben der Live-Übertragung im Internet werden chello und die NFL eine interaktive Informationssektion anbieten, in der die Fans zu jeder Zeit Fakten über American Football recherchieren können, darunter die Spielregeln, die Profile der Spieler und die Teamstatistiken.

Das chello-Portal wird die Spiele der NFL live und in Near Video On Demand (NVOD)-Qualität für die Abonnenten verfügbar machen, die sich die Spiele dann zu jeder beliebigen Zeit ansehen können. Die Spiele werden zu Beginn der Herbstsaison der NFL kostenlos angeboten. In der Zeit werden chello und die NFL umfangreiche Untersuchungen anstellen, um beurteilen zu können, wie die Benutzer auf das Erlebnis reagieren, die Spiele der NFL in voller Länge am PC verfolgt zu haben.

Außerdem wird chello der NFL spezifische, nicht spielbezogene Inhalte liefern, darunter die Höhepunkte der mit dem 'Emmy'-Preis ausgezeichneten NFL-Filme. Dazu gehören: NFL Review, eine wöchentliche Sendung von 30 Minuten, die jedes Spiel zusammenfaßt und einen Ausblick auf die bevorstehenden Spiele bietet, eine Einführung in American Football für Anfänger mit einer 30minütigen Erklärung der Regeln und der Zuständigkeitsbereiche jedes Spielers, NFL-Bloopers, Super Bowl-Momente, eine Serie von einminütigen Ausschnitten, die die bemerkenswertesten und historischen Super Bowl-Aktionen zeigen, und Play Football-Vignetten, eine Serie von Videos von 30 Sekunden Länge, die die Grundlagen des Spiels erklären.

Mike Bracken, Vice President für Produktion und Entwicklung bei chello, sagt: "Die Verbindung von chello und der NFL bestätigt die Breitbandinhalte und die Medienpräsenz von chello, dem weltführenden Konvergenzdienst. Nie zuvor hat ein derart bedeutender globaler Sportveranstalter sich darauf festgelegt, seine Inhalte in dieser zielgerichteten innovativen Weise zu verbreiten. Wir freuen uns, der wachsenden Anzahl von Abonnenten in ganz Europa die allerbesten NFL-Inhalte bieten zu können. Die Live-Übertragungen im Internet mit der Technologie von chello beweisen, dass chello ein führendes Breitband-Internet-Unternehmen ist, das in der Lage ist, die Reichweiten der führenden Marken in einer Weise auszuweiten, die nicht zu vorhandenen Übertragungsvereinbarungen in Widerspruch steht."

Tola Murphy-Baran, Senior Vice-President für Marktentwicklung von NFL Enterprises, sagt dazu: "Die NFL war immer an der Spitze der neuen Technologie und der innovativen Methoden, um die Fans zu erreichen. Wir freuen uns auf die Zusammenarbeit mit chello, einem wirklich führenden Innovationsunternehmen auf diesem Gebiet, um diese bahnbrechenden Bemühungen zu testen. Die NFL spielte eine entscheidende Rolle dabei, die US-amerikanische Satellitenfernsehbranche durch die 1994 erfolgte Einführung von NFL SUNDAY TICKET(TM), dem Abonnementsfernsehpaket außerhalb des Markts, zu einem lebens- und wettbewerbsfähigen Unterhaltungsmedium zu machen.

"Wir hoffen, in derselben Weise die breitbandfähigen Internet-Dienste beschleunigen zu können. Die Attraktivität der NFL-Sendungen wird dazu beitragen, den Einsatz des Breitbands voranzutreiben, und das Interesse unserer nicht aus den USA kommenden Fans und den internationalen Zugang zu NFL-Football zu fördern."

Roger Lynch, President und Chief Financial Officer von chello, sagt: "Wir verbessern und aktualisieren kontinuierlich die Chello-Inhalte und Technologie. Die Partnerschaft mit der NFL untermauert die Entschlossenheit von chello, das beste Breitband-Internet-Erlebnis in Europa zu bieten."

Mark Schneider, Chairman von chello und Chairman und Chief Executive Officer von UPC, sagt dazu: "UPC freut sich über die Partnerschaft von NFL und chello. Diese neue Art der Internet-Unterhaltung über Satellit stellt klar, dass UPC und alle firmeneigenen Tochtergesellschaften wirklich hart daran arbeiten, die innovativste Kommunikationsfirma in Europa zu sein, die vollständig integrierte Dienstleistungen per Breitband anbietet."

Die Abonnenten von chello können Informationen über die NFL auch per Hyperlink von den Portalen von chello und der US-amerikanischen und der europäischen Webseite der NFL erhalten, www.nfl.com und www.nfleurope.com.

Firmenprofil chello broadband n.v.
chello broadband ist der erste und der führende Breitband-Internet Service Provider in Europa und in fünf Ländern kommerziell aktiv. Die Firma verfügt über die größte Reichweite in Europa und ist fokussiert auf das jederzeitige Anbieten von Internet-Dienstleistungen und Breitband-Inhalten der nächsten Generation über Hochgeschwindigkeitsmodems, ohne jeweils Telefonrechnungen bezahlen zu müssen! Das Unternehmen bietet den in Europa ansässigen Kabelnetzwerkbetreibern und anderen Breitbandnetzwerken umfassenden Service.

Die Firma ist eine Betriebsgesellschaft von United Pan-Europe Communications (UPC) mit dem Hauptsitz in Amsterdam und Büros in Amsterdam, London, Paris, Wien, Hamburg, Brüssel und Oslo. Durch konkurrenzlose Kommunikationsdienstleistungen bietet chello broadband im Kabel M@ximum-Internet bei minimalen Kosten.

chello(TM) ist ein eingetragenes Warenzeichen von chello broadband n.v.

Firmenprofil UPC N.V.
UPC hat den Hauptsitz in Amsterdam und ist eine der innovativsten Breitbandkommunikationsfirmen in Europa. Die Firma besitzt und betreibt die größte paneuropäische Gruppe von Breitbandkommunikationsnetzwerken. UPC bietet Kabelfernsehen, Telefonie, Hochgeschwindigkeits-Internetzugang und Programmierdienstleistungen in 12 Ländern in ganz Europa und in Israel. Per 31. Juli 1999 erreichten die Systeme von UPC ungefähr 8,7 Millionen Haushalte mit 5,8 Millionen Basiskabelteilnehmern. Außerdem hat UPC 133.900 private Telefonleitungen und 13.600 geschäftliche sowie 56.300 private Internet-Teilnehmer und 2.600 geschäftliche. UPC schloß im Februar 1999 den ersten Börsengang (Initial Public Offering-IPO) ab. Die Firmenaktien werden an der Amsterdamer Börse (UPC) und an der Nasdaq (UPCOY) gehandelt.

UPC ist eine konsolidierte Tochtergesellschaft der in Denver ansässigen UnitedGlobalCom Inc. ("United"), (Nasdaq: UCOMA). Microsoft ist mit ungefähr 7,8% an UPC beteiligt.

NFL Enterprises und die NFL
NFL Enterprises ist der Unternehmensbereich der NFL, der durch innovative Veranstaltungen und Distribution für die Verbesserung des Spaßfaktors rund um das Spiel zuständig ist. NFL Enterprises dient mit drei Unternehmensbereichen als neuer Medien- und Technologiearm der NFL: NFL SUNDAY TICKET, NFL Interactive und NFL Films. NFL Enterprises betreibt außerdem NFL International.

Die NFL stand immer an der Spitze des Sports und der Unterhaltung. Sie war mit der Gründung von NFL Properties im Jahre 1963 der Pionier bei der Sportvermarktung und -lizenzvergabe, Jahrzehnte bevor andere Sportligen mit koordinierten Marketinganstrengungen begannen. Die NFL ist im sportlichen Bereich auch bei den neuen Medien und der neuen Technologie führend. Die NFL stellte 1994 NFL SUNDAY TICKET vor, das erste per Satellitenfernsehen erhältliche Sportveranstaltungspaket im Abonnement. Außerdem war die NFL im Frühling 1995 mit NFL.com die erste amerikanische Sportliga im Internet. NFL.com ist eine der am häufigsten besuchten Webseiten.

Die NFL ist die beliebteste Sportliga in den USA. Unübertroffene Einschaltquoten sowie Rekorde, was die Anzahl der Fans und der Stadionbesucher angeht, stehen für den beispiellosen Erfolg der NFL in der Sportwelt. Jedes der 31 Teams in der NFL spielt in der Saison vom September bis Januar 16 Spiele und gegebenenfalls zusätzlich die Playoffs (Ausscheidungsspiele), die zum weltberühmten 'Super Bowl' Endspiel führen. Mehr als 130 Millionen amerikanische und 800 Millionen weltweite Zuschauer sehen sich jedes Jahr die Super Bowl an. Damit ist dies das Sportereignis mit der höchsten Einschaltquote. International ist die NFL auch sehr beliebt: Weltweit haben mehr als 180 Länder Zugang zu den Spielen. Seit 1976 haben viele Städte in der ganzen Welt American Bowl-Spiele mit NFL-Teams veranstaltet. Die NFL veranstaltet auch die 'NFL Europe League', eine aus sechs Teams bestehende Europaliga. Eins der Teams sind die Amsterdam Admirals, deren Anhängerschaft derzeit ständig zunimmt.

ots Originaltext: chello broadband n.v.
Im Internet recherchierbar: http://www.newsaktuell.de

Rückfragen bitte an:
Ross Sampson, Vice President, Communications von chello broadband, Tel.: +31-20-778-8288 oder ross@chello.com, oder Julia Crawford, Senior Account Executive von Edelman PR Worldwide, Tel.:
+44-171-344-1342 oder jcrawford@edeluk.com für chello broadband, oder Henrietta Hirst, Director of Group Corporate Communications von UPC N.V., Tel.: +44-171-518-7980 oder hhirst@upclondon.com, oder NFL Media, Brian McCarthy, Senior Manager für Corporate Communications der National Football League, Tel.: (USA) 212-450-2069 oder mccarthyb@nfl.com/
Webseiten: http://www.chello.com

http://www.chello.no
http://www.chello.at
http://www.chello.be
http://www.chello.fr
http://www.chello.nl
http://www.upc.nl
http://www.nfl.com
http://www.nfleurope.com
http://www.nflsundayticket.com/

*** OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER

VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS ***

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | PRN/01