Dreijahresvertrag für "DanceWEB"

Wien, (OTS) Der Verein zur Förderung des Internationalen Kulturaustausches im Bereich der Darstellenden Künste "DanceWEB" erhält einen Dreijahresvertrag für die Jahre von 1999 bis 2001 mit einer jährlichen Subvention von 500.000 Schilling. Den entsprechenden Beschluss fassten kürzlich der
Gemeinderatsausschuss für Kultur und der Gemeinderat.****

Das Stipendienprogramm DanceWEB wurde im Rahmen der Internationalen Sommertanzwochen 1996 erstmals durchgeführt und stieß sofort auf positive Resonanz. 1999 wurden wieder 50 Stipendien für TänzerInnen aus 35 Ländern im Rahmen dieses Programms vergeben: die Stipendien enthalten die Teilnahme an den verschiedenen Projekten und Seminaren der Sommertanzwochen, ein
Abo für sämtliche Produktionen des IM PULS Festivals sowie kostenlose Unterbringung in Wien. Neben der Stadt Wien
unterstützen der Bund, die EU sowie öffentliche und private Sponsoren dieses Programm. (Schluss) gab

*** OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER

VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS ***

Rückfragen & Kontakt:

Dr. Martin Gabriel
Tel.: 4000/81 854
e-mail: gab@gku.magwien.gv.at

PID-Rathauskorrespondenz: www.wien.gv.at/vtx/vtx-rk-xlink/

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NRK/NRK