Eröffnungswoche der neuen Sporthalle in Traiskirchen

40 Millionen Schilling wurden investiert

St.Pölten (NLK) - In Traiskirchen, Bezirk Baden, feiert die Bevölkerung mit einer Eröffnungswoche nach 13 Monaten Bauzeit die Fertigstellung der neuen Sporthalle, die der Stadtgemeinde gehört und an die Volksschule Theuer-Straße anschließt. Die Doppelturnhalle kostete 40,2 Millionen Schilling, wofür das Land Niederösterreich 5,94 Millionen Sockelbeihilfe und einen Zinsenzuschuß von 5,36 Prozent für 11,286 Millionen Schilling leistete, und mißt 33 mal 28 Meter, was nicht nur den Turnunterricht der Schülerinnen und Schüler, sondern auch das Training des Basketballclubs Möllersdorf - Arkadia Traiskirchen möglich macht. Die Halle verfügt auch über eine fixe und zwei ausziehbare Tribünen bzw. über 600 Sitz- und 400 Stehplätze. Zudem wurde ein VIP-Raum geschaffen, und die Ausstattung der Halle ist behindertengerecht.

Am Freitag, 10. September, um 19 Uhr, steigt die Eröffnungsgala. Eine Sport- und Rock ‘n Roll-Show mit Andy Lee Lang, Dennis Jale, Mad Mat Schuh, dazu noch als Stargäste "Two In One", gestalten die Gala. Am Samstag, 11. September, um 18 Uhr, folgt dem Basketball-Bundesligamatch gegen den steirischen Klub Kapfenberg die Darbietungen von Bobby Singer und "Guess who". Am Sonntag, 12. September, um 10 Uhr, geht ein Streetball-Turnier der Basketballer über die Bühne. Am Freitag, 17. September, um 17 Uhr, findet schließlich die Eröffnungsfeier statt.

*** OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER

VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS ***

Rückfragen & Kontakt:

Pressestelle
Tel.: 02742/200/2312

Niederösterreichische Landesregierung

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NLK/NLK