Morgen: Pressekonferenz ÖGB-Präsident ÖGB ”Aktion Fairness” in ganz Österreich

Wien (ÖGB). Mit der ”Aktion Fairness" in ganz Österreich fordert der ÖGB neuerlich die rechtliche Gleichstellung von ArbeiterInnen und Angestellten. ÖGB-Präsident Fritz Verzetnitsch und ÖGB-Aktionskoordinator Willi Mernyi nehmen morgen, um 10.00 Uhr zur österreichweiten Solidaritätsaktion Stellung.++++

BITTE MERKEN SIE VOR:
Aktion Fairness am Schwedenplatz

mit ÖGB-Präsident Verzetnitsch und
ÖGB-Aktionskoordinator Willi Mernyi

Morgen, Freitag, 10. September 1999, 10.00 Uhr

Am Schwedenplatz
Vor dem Eissalon
Bei Regen: Cafe Kammerspiele, 1010 Wien, Rotenturmstraße 25

Vertreterinnen und Vertreter der Medien sind dazu herzlich eingeladen. (bfm)

Rückfragehinweis:
ÖGB Presse und Öffentlichkeitsarbeit
Mag. Birgit Flenreiss-Mäder
Tel. (01) 534 44/480 Dw.
Fax (01) 533 52 93

ÖGB, 9. September 1999

*** OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER

VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS ***

Rückfragen & Kontakt:

Mag. Birgit Flenreiss-Mäder
Tel. (01) 534 44/480 Dw.
Fax.: (01) 533 52 93

ÖGB Presse und Öffentlichkeitsarbeit

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NGB/NGB