Hauskrankenpflege im Internet

Wien (OTS) - "Pflege daheim statt Pflegeheim" ist das Motto der Gesundheits- und Soziale Dienste des Österreichischen Roten Kreuzes. Diese umfassen Bereiche wie Hauskrankenpflege, Heimhilfe, Essen auf Rädern, Behindertenbetreuung oder auch Seniorennotruf. Nun kann jeder Interessierte unter der Internet-Adresse www.hauskrankenpflege.at alle Informationen zu diesem Thema abrufen.

"Weiters kann man sich auch über Kurse für pflegende Angehörige von Kranken oder über die Möglichkeiten ehrenamtlichen Engagements informieren" erklärt Monika Wild, Leiterin des Referates für Gesundheits- und Soziale Dienste des Österreichischen Roten Kreuzes. "Für besonders Interessierte gibt es auch Studien zu diversen Schwerpunkten, wie Hospiz- und Freiwilligenarbeit oder Gesundheitsförderung sowie zahlreiche interessante Links". Wer die Hauskrankenpflege in Anspruch nehmen will, findet alle Ansprechpersonen im jeweiligen Landesverband des Österreichischen Roten Kreuzes.

*** OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER

VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS ***

Rückfragen & Kontakt:

Mag. Bernhard Jany
Tel.: (01) 58 900/151
www.redcross.or.at

ÖRK-Pressestelle

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | ORK/ORK