ots Ad hoc-Service: Lobster Technology Hold. <DE0005082903>

Berlin (ots Ad hoc-Service) - Für den Inhalt ist allein der Emittent verantwortlich

Lobster beginnt mit Aktienrückkauf

- aktionärsfreundliche Maßnahme wird umgesetzt

Mit Zustimmung des Aufsichtsrates hat der Vorstand der Lobster Technology Holding AG beschlossen, von der Ermächtigung der Hauptversammlung zum Rückkauf eigener Aktien Gebrauch machen. Auf Grundlage des Beschlusses der ordentlichen Hauptversammlung vom 27. Januar 1999 werden zunächst im laufenden und im darauf folgenden Monat bis zu 50.000 Aktien zurückgekauft.

Der Erwerb eigener Aktien erfolgt zu einem Gegenwert, der achtzig vom Hundert des Börsenkurses nicht unterschreitet und fünf vom Hundert des Börsenkurses nicht überschreitet. Als maßgeblicher Börsenkurs im Sinne der vorstehenden Regelung gilt dabei der Mittelwert der im Freiverkehr für die Aktie der Lobster Technology Holding AG an der Berliner Wertpapierbörse während der letzten fünf Börsentage vor dem Erwerb der Aktien variabel notierten gewichteten Börsenkurse.

Über die Verwendung der im Rahmen des Rückkaufes erworbenen Aktien hat der Vorstand zum jetzigen Zeitpunkt noch keine endgültige Entscheidung getroffen.

Ende der Mitteilung
Im Internet recherchierbar: http://www.newsaktuell.de

*** OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER

VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS ***

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | HER/OTS AD HOC-SERVI