ots Ad hoc-Service: artnet.com AG <DE0006909500>

Hamburg / New York (ots Ad hoc-Service) - Artnet.com vereinbart Zusammenarbeit mit AOL

18 Mio. AOL-Nutzer erhalten direkten Zugang zu hochwertigen Kunstwerken Präsenz auch bei CompuServe und Netscape Netcenter

Die artnet.com AG hat mit dem marktführenden Online-Dienst America Online (AOL) eine umfangreiche Zusammenarbeit vereinbart, durch die das am Neuen Markt der Frankfurter Wertpapierbörse gelistete Kunstwelt-Portal seine Inhalte und Dienst- leistungen - insbesondere Internet-Auktionen hochwertiger Kunstwerke - dem größten Publikum des "Cyberspace" öffnen wird. Mit der Integration in Shop@AOL, AOL.com, CompuServe und Netscape Shopping erhalten die über 18 Millionen AOL-Mitglieder (über das Kennwort ARTNET) und weitere Millionen Nutzer der anderen AOL Marken direkten Zugang zum ganzheit- lichen Leistungsangebot von artnet.com.

Artnet.com wird künftig anchor tenant in der Antiquitätenabteilung von Shop@AOL und silver tenant in der Rubrik Auktionen sein, die AOL-Mitglie- dern und Besuchern der übrigen AOL-Web-Marken "one-click"- Zugang zu einer Schlüsselseite ermöglicht, über die hochwertige Kunstobjekte online ge- und verkauft werden können. Zusätzlich wird artnet.com sowohl in den Influence- und Entertainment-Channels als auch in anderen Bereichen von AOL, AOL.com und Netscape Netcenter vertreten sein. Zusätzlich wird artnet.com wird sein globales Branding auch durch eine Präsenz in den deutschsprachigen Angeboten AOL und CompuServe forcieren.

Nach Ansicht von Hans Neuendorf, CEO von artnet.com, fällt der Vertrag zwischen AOL und artnet.com zu einer Zeit, in der die Nachfrage nach Internet-Auktionen hochwertiger Kunstobjekte drastisch steigt: "Unsere neue Geschäftsbeziehung mit AOL erlaubt es artnet.com. Millionen von neuen Kunstkäufern zu erreichen. Wir freuen uns sehr, der globalen AOL- Gemeinschaft die spannende Welt der Kunst näherzubringen."

"Wir freuen uns, unseren Kunden einen schnellen und intelligenten Zugang zur Leistungspalette von artnet.com anbieten zu können", sagt Greg Shove, bei AOL als Vice President für Interaktives Marketing zuständig. "Unser Ziel ist es, die beste Auswahl an Produkten und Dienstleistungen zu offerieren und wir sind überzeugt, daß artnet.com für die Besucher unserer Dienste der beste Weg ist, hochwertige Kunst zu entdecken."

Auftakt der Zusammenarbeit wird eine dreiwöchige Themen-Auktion unter dem Titel Sinnbilder des 20. Jahrhunderts sein, der am 8. September startet. Im Rahmen dieses Events werden neuen und erfahrenen Kunstliebhabern auf artnet.com-Auktionen und in virtuellen Galerien Kunstwerke von den bedeutendsten Meistern des 20. Jahrhundert angeboten.

Für weitere Informationen:
Grace Schalkwyk
VP Business Development & Investor Relations
Tel. 001-212-4979700

Ende der Mitteilung

*** OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER

VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS ***

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | HER/06