ots Ad hoc-Service: CE Computer Equipment AG <DE0005420004>

Bielefeld (ots Ad hoc-Service) - Für den Inhalt ist allein der Emittent verantwortlich =

CE Computer Equipment AG: Im 1. Halbjahr '99 bei Umsatz und Ertrag deutlich zugelegt.

CE Computer Equipment AG schließt das erste Halbjahr mit deutlichem Zuwachs ab. Der Umsatzerlös stieg im Vergleich zum ersten Halbjahr des letzten Geschäfts- jahres von 11,9 Mio. DM (1998) um 223 % auf 38,4 Mio.DM. Das Ergebnis der gewöhnlichen Geschäftstätigkeit weist einen noch kräftigeren Zuwachs auf. Es stieg von 1,2 Mio. DM (1998) um 248 % auf 4,3 Mio. DM. Das DVFA/SG-Ergebnis beträgt 2,6 Mio. DM und das DVFA/SG-Ergebnis pro Aktie 0,67 DM. Das entspricht einer Steigerung um 132 Prozent.

Im ersten Halbjahr hat der CE Computer Equipment AG-Konzern seinen Wachstumskurs fortgesetzt. Die Umsatzerlöse stiegen im Vergleich zum Vorjahreszeitraum von 11,9 Mio. DM um 223 Prozent auf 38,4 Mio. DM kräftig an. Noch deutlicher fiel der Zuwachs beim Ergebnis der gewöhnlichen Geschäftstätigkeit aus. Hier konnte der CE Computer Equipment AG-Konzern im Vergleich zum ersten Halbjahr 1998 eine Steigerung von 1,2 Mio. DM (1998) um 248 Prozent auf 4,3 Mio. DM verzeichnen. Die deutlichen Zuwachsraten bestätigen den Kurs des Unternehmens und belegen die hervorragende Positionierung im Markt.

Das DVFA/SG-Ergebnis für das erste Halbjahr 1999 beträgt 2,6 Millionen DM und das DVFA/SG-Ergebnis pro Aktie 0,67 DM. Das entspricht einer Steigerung um 132 Prozent. Das organische Wachstum der CE Computer Equipment AG entwickelte sich weiterhin positiv. Der Umsatz der Muttergesellschaft stieg im Vergleich zum Vorjahreszeitraum um 122 Prozent.

Für Personal wurden im ersten Halbjahr 16,1 Mio. DM aufgewendet. Zum Stichtag 30.6.1999 beschäftigte der CE Computer Equipment AG-Konzern 303 Mitarbeiter. Das entspricht einer Steigerung um 159 Prozent in den vergangenen zwölf Monaten.

Die Abschreibungen stiegen im Vergleich zum ersten Halbjahr 1998 von 831 TDM auf 3,9 Mio. DM. Darin enthalten sind 1,3 Mio. DM Abschreibungen auf Firmenwerte. Der Umsatz verteilte sich auf die Bereiche Lizenzen (59 %), Handelsware (18 %), Wartung (12 %) und Leistungen (11 %).

Die in diesem Jahr gegründeten Unternehmen CE datronic, Augsburg, und CE IBERICA, Madrid, wurden im zweiten Quartal erstmals in die Konzernkonsolidierung mit einbezogen. Die neuen Tochterunternehmen HAVI GmbH, Hamburg, und netconcept GmbH, Karlsruhe, wurden mit Wir-kung zum 1. Juli erworben. Sie werden erstmals im zweiten Halbjahr in den Konzernabschluß mit einbezogen.

Der CE Computer Equipment AG-Konzern wird seine angekündigte Expansionsstrategie sowohl in Europa, als auch in den USA wie geplant realisieren. Der Konzernabschluß für das erste Halbjahr erfolgte nach den IAS Rechnungslegungsvorschriften. Im Rahmen der Expansionsstrategie wird der CE Computer Equipment AG-Konzern die Bilanzierung zum Ende des Geschäftsjahres 1999 von IAS auf US GAAP umstellen.

Konzerndaten im Überblick

1999 1998 TEuro TDM Veränder. TEuro TDM

Umsatzerlöse 19.619 38.373 223 % 6.081 11.894 Personalaufwand 8.249 16.133 260 % 2.293 4.486 Abschreibungen 2.006 3.923 372 % 425 831 Sonst.betr. Aufwend. 5.547 10.850 347 % 1.242 2.429 Betriebsergebnis 2.181 4.267 171 % 805 1.575 Ergebnis d. gewöhnl.
Geschäftstätigkeit 2.217 4.337 248 % 638 1.247 Cash Flow vor Steuern 4.229 8.273 245 % 1.226 2.398 DVFA/SG Ergebnis 1.326 2.594 132 % 571 1.116 DVFA/SG Ergebnis pro
Aktie (3.857.145 Aktien) 0,34 0,67 132 % 0,15 0,29 Mitarbeiter 303 159 % 117

Unternehmenshintergrund CE Computer Equipment AG CE Computer Equipment AG, Bielefeld, entwickelt und vertreibt seit mehr als 10 Jahren erfolgreich Archivierungs- und Dokumentenmanagementsysteme. Das Unternehmen zählt europaweit zu den führenden Anbietern in diesem Segment, das als eines der wachstumsstärksten der gesamten IT-Branche gilt. Zum Kundenkreis von CE Computer Equipment AG zählen Banken, Sparkassen und Versicherungen, Energieversorger sowie Unternehmen aus Industrie und Handel. Der CE Computer Equipment AG-Konzern beschäftigt derzeit rund 350 Mitarbeiter und unterhält neben der Zentrale in Bielefeld Niederlassungen in München, Stuttgart, Ratingen, Berlin und Hannover. Zum Konzern gehören außerdem die voneinander unabhängigen Unternehmen GROUP GmbH, Münster, und GROUP GmbH, Karlsruhe, die Softwarelösungen im Groupwareumfeld herstellen und vertreiben, sowie umfangreiche Dienstleistungen in diesem Markt anbieten. Zu GROUP Karlsruhe gehört die auf Microsoft Exchange Lösungen spezialisierte netconcept GmbH. An dem Migrationsspezialisten HAVI GmbH, Hamburg, ist der CE Computer Equipment AG-Konzern mehrheitlich beteiligt.

Ihr Ansprechpartner:

CE Computer Equipment Aktiengesellschaft
Ralph Dalibor,
Herforder Straße 155 a,
D-33609 Bielefeld
Tel.: ++49 (0) 521-93 18-264,
Fax: ++49 (0) 0521- 93 18-111,
E-Mail: Dalibor@ce-ag.com

Ende der Mitteilung
Im Internet recherchierbar: http://www.newsaktuell.de

*** OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER

VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS ***

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | HER/OTS AD HOC-SERVI