"Die Unabhängigen - Liste Lugner"/Politik

Wien (OTS) - Das Medienecho auf die Gründung von "Die Unabhängigen - Liste Lugner" hat "Die Unabhängigen - Liste Lugner" darin bestätigt, dass es ein für Österreich wichtiger und richtiger Entschluss war, eine Alternative zum politischen Stillstand in unserem Land anzubieten.

Vor allem aber zeigt die Reaktion der etablierten Parteien, dass sie sich ihrer Versäumnisse bewusst sind und "Die Unabhängigen -Liste Lugner" als ernste Konkurrenz betrachten. Erfolgsbilanz gefällig?

- Lugner präsentiert als Wahlkampfmotto "Kurswechsel" - und Kanzler Klimas SPÖ springt auf den Zug auf mit der trotzigen Werbeantwort "Der Kurs stimmt". Sinnigerweise mit einem Segelboot. Dann also Gute Reise Herr Bundeskanzler.

- Lugner fordert massiv die Abschaffung des Bundesrates – weil unsere Demokratie keine Ausgedinge für abgehalfterte Politiker braucht. Und weil zur demokratischen Kontrolle für das Parlament unser direkt gewählter Bundespräsident besser legitimiert ist als ein nach dem Proporzsystem besetzter Bundesrat - und auf einmal entdecken auch die Liberalen und die Grünen die Überflüssigkeit des Bundesrates.

- "Die Unabhängigen - Liste Lugner" fordern im Parteiprogramm die deutliche Reduktion der Lohnnebenkosten - und Finanzminister Edlinger entdeckt mit einem Mal die selbe Notwendigkeit.

- "Die Unabhängigen - Liste Lugner" fordern statt unsinniger Pseudoschulungen für Arbeitslose in Instituten wie WIFI und BFI eine direkte Lohnsubvention und Training on the job - Frau Minister Hostasch überdenkt das AMS-System

- Lugner fordert die Beschäftigung von Langzeitarbeitslosen -Hostasch entdeckt mit einem Mal, dass es an der Zeit wäre, dass Arbeitslose zu Ersatzdiensten verpflichtet werden.

Für die ersten vier Wochen ein ganz ansehnliche Bilanz. Kurswechsel statt Stillstand - am 3.Oktober "Die Unabhängigen -Liste Lugner" !

*** OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER

VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS ***

Rückfragen & Kontakt:

"Die Unabhängigen - Liste Lugner"
Dr. Kuhn 0664-336 96 36

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | LDU/OTS