ots Ad hoc-Service: AHAG Wertpapierhdlhs. <DE0005013304> Halbjahres-Ergebnis 1999 der AHAG Wertpapierhandelshaus AG nahezu auf dem Niveau des gesamten Vorjahres

Dortmund (ots Ad hoc-Service) - Für den Inhalt ist allein der Emittent verantwortlich =

Die seit dem 21. Juni 1999 im Geregelten Markt der Börsen Frankfurt und Düsseldorf notierende AHAG Wertpapierhandelshaus AG verzeichnet im angestammten Emissions- und Wertpapierdienstleistungsgeschäft erhebliche Wachstumsentwicklungen.

Zum 30.06.1999 erzielte die in 1992 gegründete Gesellschaft ein Ergebnis vor Steuern und Abschreibungen in Höhe von 10,6 Mio. DM. Da ein Vergleich mit den Vorjahreszahlen nach den neuen Bilanzierungsrichtlinien für Wertpapierhandelsbanken nicht möglich ist, wurde das 1998er Gesamtergebnis der normalen Geschäftstätigkeit in Höhe von 12,79 Mio. DM zum Vergleich herangezogen.

"In diesen Zahlen sind bereits sämtliche Verwaltungs- und Marketingkosten in Verbindung mit dem Börsengang enthalten", so Vorstandsmitglied Thomas Aldenrath. Der auf der Aktivseite ausgewiesene Aktienbestand des Umlaufvermögens erhöhte sich zur Jahreshälfte auf 39,5 Mio. DM und umfaßt zusätzliche Reserven im Hinblick auf weitere Plazierungen am Kapitalmarkt. "Für den weiteren Jahresverlauf erwartet die AHAG Wertpapierhandelshaus AG ein weiter steigendes Interesse an der Rechtsform vorbörslich gehandelter Aktiengesellschaften, welches das Gesamtergebnis sowohl im Plazierungs- wie auch im nachgeschalteten AHAG- Telefonhandelssegment nachhaltig beeinflussen sollte", so Aldenrath weiter.

Die AHAG Wertpapierhandelshaus AG ist Partner kleinerer, innovativer, (noch) nicht börsennotierter deutscher Aktiengesellschaften und insbesondere Ansprechpartner in der sogenannten pre-IPO-Phase (jüngste Beispiele hierzu: Metabox AG, Foris Beteiligungs AG). Bei bundesweit rund 20.000 Kunden (private und institutionelle) erwartet das Unternehmen, das u.a. Kooperationen mit der Börsenmakler Schnigge AG und der Findus Beteiligungen AG -letztere unterlegt mit einer Beteiligung von sechs Prozent -unterhält, für 1999 ein (Privat- ) Plazierungsvolumen in Höhe von rund 45 Mio. DM.

AHAG Wertpapierhandelshaus AG
Ansprechpartner: Thomas Aldenrath (Vorstandsmitglied),
Postfach 160340, 44333 Dortmund,
Telefon: 02 31 / 98 73 16 20 / Fax: - 41,
E-Mail: al@ahag.de Internet: www.ahag.de

Abdruck honorarfrei, Belegexemplar erbeten

Ende der Mitteilung -----------------------------------------------------
Im Internet recherchierbar: http://www.newsaktuell.de

*** OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER

VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS ***

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | HER/OTS AD HOC-SERVI