Bauer: Erfolgreiche Zusammenarbeit bewirkt Ausbau der B2

Niederösterreich, 8.7.99 (NÖI) Vehemenz und Verhandlungsgeschick haben bewirkt, daß der Ausbau der B2 im Bundestraßengesetz verankert wird. "Für uns ist der Ausbau der B2 nicht nur eine wesentliche Voraussetzung für eine bessere wirtschaftliche Entwicklung, sondern auch eine Maßnahme für mehr Sicherheit in der Region", zeigt sich die niederösterreichische Nationalratsabgeordnete und Hollabrunner VP-Chefin Rosemarie Bauer zufrieden über die Novelle des Bundestraßengesetzes.****

Darüberhinaus macht das von Landeshauptmann Dr. Erwin Pröll und Wirtschaftsminister Dr. Hannes Farnleitner geschnürte NÖ-Verkehrspaket die NÖ-Infrastruktur mit insgesamt 15 Milliarden für den Ausbau des hochrangigen Straßennetzes eurofit.

- 2 -

*** OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER

VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS ***

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NNV/NÖI