Ärztekammerpräsident und Vizepräsident angelobt

Wien (OTS) - Am 17. Juni 99 nahm Herr Landeshauptmann Dr. Erwin Pröll in seinem Büro im NÖ -Landhaus die Angelobung von Ärztekammerpräsident MR Dr. Gerhard WEINTÖGL, praktischer Arzt in Kilb und dem Vizepräsidenten, Dr. Harald SCHLÖGEL, Oberarzt auf der HNO - Abteilung im KH St. Pölten, vor. MR Dr. Gerhard Weintögl ist bereits seit acht Jahren als Präsident der Ärztekammer erfolgreich und tritt nunmehr seine 3. Amtsperiode an. Die Ärztekammerwahl hatte in der Öffentlichkeit zu Diskussionen und Fehlinterpretationen in der Öffentlichkeit geführt. Die NÖ Landesregierung hat mit Bescheid vom 19. Mai 1999 sämtliche Einsprüche ab- bzw. zurückgewiesen und damit festgestellt, daß die NÖ-Ärztekammerwahl korrekt abgelaufen ist und das Ergebnis somit Gültigkeit hat.

"Ich bin überzeugt, daß nach den unerfreulichen Diskussionen und zum Teil diffamierenden Angriffen gegen die Kammer im allgemeinen und meine Person im speziellen nunmehr Ruhe einkehren wird und wir die Arbeit für das NÖ - Gesundheitswesen und unseren Berufsstand wieder mit voller Kraft in Angriff nehmen können" sagte gestern MR Dr. Gerhard Weintögl anläßlich seiner Angelobung zum Präsidenten der Ärztekammer für Niederösterreich. Die Ärztevertreter bekräftigten gegenüber dem Landeshauptmann auch ihre Bemühungen um eine Aufwertung des Gesundheitswesens in Niederösterreich. Arbeitsschwerpunkte der nächsten Jahre werden sowohl die schrittweise Verbesserung der Strukturen der niedergelassenen Ärzte - und damit verbunden eine weitere Optimierung der Patientenversorgung - als auch eine Neuregelung der Arbeitsbedingungen der NÖ - Spitalsärzte sein. Landeshauptmann Dr. Pröll appellierte im Gespräch mit Präsident Dr. Weintögl und Vizepräsident Dr. Schlögel an die gesamte Ärzteschaft, wieder zu einem konstruktiven und positiven Gesprächklima zu finden.

*** OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER

VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS ***

Rückfragen & Kontakt:

Axel Moser
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Tel. 01/53751221Ärztekammer für NÖ

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NEF/OTS