Otto Wagner-Ausstellung

NÖ Wirtschaftskammer-Galerie präsentiert Architekturfotografie

St.Pölten (NLK) - Auch heuer wird die Galerie der
Wirtschaftskammer Niederösterreich in der Wiener Herrengasse in den Sommermonaten einen Anziehungspunkt für Kunstliebhaber darstellen:
Vom 17. Juni bis 12. August sind hier Fotos von Otto Wagner-Bauten zu bewundern, die Walter Zednicek mit dem wachen Auge eines Architekturfotografen festgehalten hat.

"Die Architektur von Otto Wagner hat eine eigene Faszination, der man sich bei näherer Betrachtung nicht entziehen kann", stellt Walter Zednicek fest, dem es auch gelingt, diese Anziehung auf die Betrachter seiner Bilder zu übertragen. Von Walter Zednicek, der die Bauten ohne das modernistische Beiwerk späterer Generationen festhält, stammen auch Bildbände über die Architektur von Otto Wagner, Adolf Loos und Josef Hoffmann.

Die einführenden Worte zur Otto Wagner-Ausstellung, die am Donnerstag, 17. Juni, um 18 Uhr von WIFI-Kurator Dr. Anton Öckher eröffnet wird, hält Architekt Prof. Gustav Peichl. Damit wird durch den prominenten Architekten die Bedeutung der Baukunst Otto Wagners, aber auch jene dieser Ausstellung hervorgestrichen.

Geöffnet hat die NÖ Wirtschaftskammer-Galerie in der Herrengasse 10 von Montag bis Donnerstag zwischen 7 und 18.30 Uhr bzw. freitags bis 17 Uhr.

*** OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER

VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS ***

Rückfragen & Kontakt:

Pressestelle
Tel.: 02742/200/2175

Niederösterreichische Landesregierung

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NLK/NLK