Wirtschaftskammer: Graf folgt Ertl als IH-Chef nach

Der "Mister Integration" der WKÖ tritt in den Ruhestand

PWK - Dr. Günther Graf löst am 1. Juli 1999 Dr. Walter Ertl als Leiter der Abteilung für Integrations- und Handelspolitik in der Wirtschaftskammer Österreich ab. Dr. Graf ist seit 1964 in der WKÖ tätig - zuletzt als stellvertretender Leiter der Außenwirtschaftsabteilung. Graf hat zahlreiche Auslandseinsätze in Europa und Übersee absolviert, unter anderem als österreichischer Handelsdelegierter in Teheran, Toronto und Frankfurt/Main. ****

Der bisherige Leiter der "IH"-Abteilung, Dr. Ertl, tritt nach 41 Kammer-Dienstjahren in den Ruhestand. Ertl, einer der erfahrensten Integrationsexperten Österreichs, hat seit Anfang der 70-er Jahre an allen für Österreich wesentlichen handelspolitischen und integrationspolitischen Verhandlungen teilgenommen, insbesondere an den EU-Beitrittsverhandlungen und an den "Welthandelsrunden" des GATT. Die "IH"-Abteilung der WKÖ leitete er seit ihrer Gründung 1992. Ertl ist auch Vizepräsident des Österreichischen Büros für Internationale Forschungs- und Technologiekooperation (BIT) und Vizepräsident der Österreichischen Gesellschaft für Europapolitik. (Schluß) RL

*** OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER

VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS ***

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | PWK/BIT