Sobotka: 365 x im Jahr ist Umwelttag

Niederösterreich, 5.6.99 (NÖI) Anläßlich des Welt-Umwelttages gibt Niederösterreichs Umweltlandesrat Wolfgang Sobotka die Marschrichtung klar vor: "Mit dem Klimabündnis und der Naturgartenaktion versuche ich den Großteil der Bevölkerung mit meiner Umweltpolitik zu erreichen." Damit ist Sobotka auch äußerst erfolgreich. "Im Klimabündnis sind bereits 57 Gemeinden aktiv
dabei und auch die Gartenaktion stößt auf größte Unterstützung bei der Bevölkerung", zeigt sich Sobotka erfreut. Zum Weltumwelttag meint Sobotka, daß man sich der Umwelt nicht nur an einem Tag bewußt werden sollte, sondern das ganze Jahr über. Passend zum Welt-Umwelttag wird Umweltlandesrat Sobotka im Rahmen eines Ortsfestes die Gemeinde St. Bernhard Frauenhofen als 50. Gemeinde
im Klimabündnis willkommen heißen.****

Seit 1972 gilt der 5. Juni auf Initiative der Vereinten
Nationen als Welt-Umwelttag, seit 1993 auch in Österreich. Das Motto für 1999 lautet "nachhaltiger Konsum". Die Frage der Lebensqualität abseits vom Massenkonsum wird damit zum Kernpunkt. "Auch hier leistet Niederösterreich Pionierarbeit" freut sich Sobotka und weist auf den Reparaturführer des Landes hin.

- 2 -

*** OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER

VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS ***

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NNV/NÖI