Casino Grand Prix in Hetzmannsdorf

Start mit Reiterempfang von LH Pröll am Donnerstag

St.Pölten (NLK) - Mit einem Reiterempfang von Landeshauptmann Dr. Erwin Pröll und dem Reitclub St. Patrick am Donnerstag, 3. Juni, in Hagenbrunn beginnt der heurige Casino Grand Prix in Hetzmannsdorf bei Korneuburg. Das vom 3. bis 6. Juni auf der Reitsportanlage von Jörg Domaingo, selbst Grand Prix Sieger 1989 und 1996 sowie Landesmeister 1998, veranstaltete Turnier zählt zu den wichtigsten Terminen im heimischen Springreitsport. Dementsprechend wird die Elite der österreichischen Springreiter wie Thomas Frühmann, Astrid Wöss, Ulrich Domaingo, Helmut Morbitzer und selbstverständlich Hausherr Jörg Domaingo an den Start gehen und für die Zuschauer interessanten und hervorragenden Sport bieten.

Insgesamt werden sich 130 Reiter mit 250 Pferden den Wettbewerben stellen, das Gesamtpreisgeld beträgt eine halbe Million Schilling. Neben dem mit 100.000 Schilling dotierten Grand Prix, der schwersten Prüfung für Springpferde, gibt es noch den Römerquelle Cup für Amateurreiter, den Henkel Junioren Cup für den heimischen Nachwuchs, eine Oldies Tour für Reiter über 40 Jahren sowie ein erstmals in Österreich veranstaltetes "Mächtigkeitsspringen für Oldies". Ein reichhaltiges Show- und Abendprogramm rundet die Turniertage ab. So folgt auf den Reiterempfang am Samstag, 5. Juni, etwa ein unterhaltsamer Disco-Abend im Festzelt.

*** OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER

VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS ***

Rückfragen & Kontakt:

Pressestelle
Tel.: 02742/200/2175

Niederösterreichische Landesregierung

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NLK/NLK