Regierungsumzug im Juli: confern transportiert 32.000 Kubikmeter von Bonn nach Berlin

Mannheim (ots) - 38.000 laufende Meter Akten, 28.000
Bücherkartons, 1.300 PCs, mehrere komplette Hausdruckereien - ein Volumen von mehr als 32.000 Kubikmeter. Kurz vor der Jahrtausendwende steht ein Jahrhundert-Umzug bevor: Die Bundesregierung zieht im Sommer von Bonn nach Berlin. Über 4.000 Abgeordnete, Fraktions- und Verwaltungsmitarbeiter wechseln ihr Domizil. Den Zuschlag für die komplette Durchführung des Umzugs erhielt die Mannheimer confern Möbeltransportbetriebe GmbH (Umsatz 1998: 416 Millionen DM), ein Zusammenschluß von 90 Fachunternehmen aus acht europäischen Ländern.

"Neben dem Umzug des Deutschen Bundestages wickeln wir parallel auch die des Bundesministeriums des Innern sowie des Bundeswirtschaftsministeriums ab," erläutert Hans Schmidt, confern-Geschäftsführer. Durch die enge Kooperation mit weiteren Unternehmen der Firmengruppe, der confern consult Umzugsmanagement und Beratungsgesellschaft mbH und der confern Containerpool GmbH sieht er keine Schwierigkeiten in der Abwicklung. Die Gesamtkosten für dieses Großprojekt sollen - nach Regierungsaussagen - unter 10 Millionen DM liegen. 3.800 Büro- und 950 Sonderräume in 81 Gebäuden müssen leergeräumt werden. All das findet in Berlin wiederum in nur 18 Gebäuden seinen neuen Platz. Zuvor erfolgt dort eine elektronische Inventarisierung des gesamten Umzugsgutes. confern rechnet mit dem Einsatz von 120 bis 160 Mitarbeitern den kompletten Juli über. Sie werden jeden Tag rund 40 Container mit 1.500 Kubikmetern auf den Weg bringen.

Zum überwiegenden Teil erfolgt der Transport umweltfreundlich:
ausschließlich mit nächtlichen Sonderzügen der DB-Cargo vom Bahnhof Köln-Eifeltor nach Berlin (Lehrter und Hamburger Bahnhof). Lediglich empfindliche Umzugsgüter werden in luftgefederten Fahrzeugen befördert, wie z.B. die rund 3.400 Kunstgegenstände. Diese werden durch eine Restauratorin erfaßt, bewertet, mit Digital-Kameras katalogisiert, mit größter Vorsicht verpackt und in Berlin archiviert.

ots Originaltext: confern Im Internet recherchierbar:
http://www.newsaktuell.de

Pressekontakte:
hd...s PR-Agentur
Tel. 0611/99 291-0 Fax 99 291-30
e-mail: hds_pr@csi.com

*** OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER

VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS ***

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | EUN/OTS