Neue Märkte erobern - Kosten senken

Donau-Universität Krems startet neuen Lehrgang für "Qualitätsmanagement"

Krems (OTS) - Um mit Total Quality Management Prozesse und
Produkte zu optimieren, Kosten zu senken und Marktanteile auszubauen, sind die Beherrschung seiner menschlichen, methodischen und organisatorischen Elemente heute für jede Führungsaufgabe notwendige Voraussetzung. Erfahrungen aus Japan, den USA und zunehmend auch aus Europa zeigen, daß Total Quality Management (TQM) als integratives Management-konzept einen wesentlichen Beitrag zur Steigerung der Wettbewerbsfähigkeit leisten kann. Umfassendes Qualitätsmanagement involviert im Unternehmen alle Bereiche und gibt Anstöße zu neuen Unternehmenskonzepten.

Dieser Lehrgang will Führungskräfte, Jungakademiker und aufstrebende Mitarbeiter auf internationalem Niveau in Strategien und Methoden eines umfassenden Qualitäts-managements aus- und weiterbilden.

Ein attraktives Angebot also für Unternehmen, die für integrierte Managementsysteme kompetente Mitarbeiter brauchen sowie für Akademiker und erfahrene Praktiker, die mit dieser umfassenden Zusatzqualifikation ihre Berufschancen verbessern wollen.

Das Konzept des Lehrganges zeichnet sich durch internationale Ausrichtung seiner Qualitätsmanagementinhalte und einer ausgeweiteten Thematisierung von Prozeß-management, Umweltmanagement, Zuverlässigkeitsmanagement, Gesundheits- und Arbeitssicherheitsmanagement sowie Anwendungen aus dem Dienstleistungsbereich aus.

Der Universitätslehrgang mit Master-Abschluß startet Anfang Oktober dieses Jahres.

Der Lehrinhalt wird in neun zweiwöchigen Modulen im Abstand von jeweils etwa fünf Wochen berufsbegleitend präsentiert und setzt sich aus Vorlesungen, Übungen workshops und Seminaren zusammensetzen. Den Teilnehmern soll nicht nur Wissen sondern insbesondere auch Handlungskompetenz vermittelt werden. Teamarbeit, Dialog, Erfahrungsaustausch, Fallstudien, Impulsreferate und Exkursionen sollen dazu beitragen.

*** OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER

VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS ***

Rückfragen & Kontakt:

Dr. Ulrike Cleven, Leiterin
Öffentlichkeitsarbeit und Marketing,
Tel. +43 2732 893 DW2258, Fax DW 4258,
e-mail: cleven@donau-uni.ac.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NEF/OTS