ots Ad hoc-Service: DataDesign AG <DE0005527105> DataDesign AG erhöht Beteiligung an der AbWerk GmbH

München (ots Ad hoc-Service) - Für den Inhalt ist allein der Emittent verantwortlich

Im Zuge ihre Reorganisation ordnet
die DataDesign AG, Technologieführer im Bereich E-Business-Lösungen für das Internet, auch das Beteiligungsgeschäft neu. Zum 30.4.99 hat die DataDesign AG ihre Beteiligung von bisher 20% auf 90% an der AbWerk GmbH, dem ersten Factory-Outlet im Internet erhöht. Die DataDesign setzt bei dieser Beteiligung neue Impulse und strukturiert die aussichtsreiche E-Commerce Company grundlegend neu: In einem ersten Schritt wird das bisherige Management erweitert und erneuert. Das Produktangebot der AbWerk GmbH wird sowohl qualitativ als auch quantitativ ausgebaut. Zielsetzung dieses Engagements ist dabei für die DataDesign AG keine Mehrheitsbeteiligung, sondern das Factory-Outlet zusammen mit strategischen Partnern zu betreiben und so zu einer europäischen Größe zu führen. Die DataDesign AG will damit ihre klare Fokussierung als führender Software- anbieter unterstreichen, da sich das eigene Management weiterhin dem operativen Kerngeschäft, der Softwareproduktentwicklung widmen wird. Die Beteiligung wird zukünftig bei der DataDesign Beteiligungs-GmbH angesiedelt werden.

Die AbWerk GmbH agiert als Online-Fabrikverkaufszentrum und realisiert so den effektivsten Vertriebsweg zwischen den Produktherstellern und dem Endkunden. Damit werden die einzelnen Schritte im Verkaufsprozeß verkürzt bzw. gänzlich eingespart. Das Ergebnis: Die AbWerk kann als Factory-Outlet die gesamte Pro-duktpalette zu extrem preisgünstigen Konditionen anbieten. Zudem erhält der Kunde die Lieferung "frei Haus" und spart damit nicht nur Geld, sondern auch Zeit. Bislang stütze sich das Unternehmen auf Produktangebote für den gesamten Consumer Bereich. In den Spitzenzeiten wurden bisher bis zu 20.000 Besucher täglich auf der Site gezählt. Damit ist AbWerk eine der erfolgreichsten E-Commerce Angebote des Internets.

Die DataDesign wird in einem nächsten Step das Online Konzept der AbWerk GmbH dahingehend erweitern, daß neben dem reinen "Shopping-Angebot" auch andere zukunftsweisende Bereiche im E-Commerce angegangen werden. Geplant sind strate- gische Partnerschaften aus den Bereichen Logistik, Site Vermarktung und Communities. Ein ebenso hohes Marktpotential versprechen Web-Auktionen. Mit der Umstrukturierung und Konzepterweiterung eröffnet die DataDesign AG dem Kölner Factory Outlet neue Türen: Der Relaunch der AbWerk Web-Site ist für die nächsten Wochen vorgesehen.

Presse- und Bildmaterial ist im Internet unter http://www.datadesign.de sowie unter http://www.abwerk.de verfügbar.

Informationen über DataDesign AG: Die DataDesign AG ist Pionier in der Entwicklung von E-Business-Lösungen. Das Software und Consulting Unternehmen mit Sitz in München, Stuttgart und Berlin wurde 1992 in München gegründet. Mit den Komplettlösungen der DataDesign AG haben Banken, Finanzdienstleister, Handel und Industrie die Möglichkeit, Transaktionen und Dienstleistungen sicher über das Internet, Intranet, Web TV oder andere Medien anzubieten. Der Kern des Produkt-und Leistungsportfolios der DataDesign AG ist eine Multi-Channel-Business-Plattform für Electronic Banking und Electronic Commerce auf Basis der modernen Sicherheitsstandards HBCI und SET sowie Call Center und die Connectivity-Lösung IntelliGate. Zu den Kunden zählen namhafte Unternehmen wie die Allianz, BfG Bank, Dresdner Bank, BMW Bank, Computer 2000 und Pro Sieben, die ihr Vertrauen in das technologische Know-how der DataDesign AG setzen. Die Aktie des Unternehmens wird seit November 1998 erfolgreich am "Neuen Markt" der Frankfurter Wertpapierbörse gehandelt.

Ende der Mitteilung

*** OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER

VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS ***

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | HER/04