Ehrung für Muszely, Pantscheff, Scheyrer

Wien, (OTS) Kulturstadtrat Peter Marboe überreichte am
Freitag im Wiener Rathaus an Kammersängerin Melitta Muszely, Kammersänger Dr. Ljubomir Pantscheff und Kammersängerin Gerda Scheyrer-Luegmayer Ehrenzeichen der Stadt bzw. des Landes Wien.
Mit den drei Geehrten, so Marboe, verbinden sich Erinnerungen an großartige Opernabende, an Musiktheater in seiner schönsten Form.****

Melitta Muszely ist geborene Wienerin, hatte ihre künstlerischen Schwerpunkte aber vor allem in Hamburg und Berlin. Sie sang aber auch an der Wiener Staatsoper, in Salzburg bei den Festspielen oder an der Mailänder Scala. Ihr breites
Rollenspektrum reichte von Mozart, so der Susanne in "Figaros Hochzeit" über die Violetta in "La Traviata", ebenso wie alle weiblichen Hauptrollen in Hoffmanns Erzählungen" ein besonderer Erfolg der Sängerin, bis zu modernen Opern.

Ljubomir Pantscheff war von 1945 bis 1978 ständiges Mitglied im Ensemble der Wiener Staatsoper. Er sang unzählige Rollen der gesamten Opernliteratur von Mozart über das italienische Fach bis hin zu Wagner, Richard Strauss und Schönberg. Mit der Staatsoper gastierte er auch an verschiedenen internationalen Opernhäusern.

Gerda Scheyrer war ebenfalls lange Jahre , von 1956 bis 1981, eine der großen Stützen des Ensembles der Wiener Staatsoper. Gastspiele führten auch sie an andere Opernhäuser und zu Festspielen wie Salzburg oder Glyndebourne. Als Gräfin in "Figaros Hochzeit", als Donna Anna in "Don Giovanni" als Leonora in "Macht des Schicksals"oder auch als Rosalinde in der "Fledermaus" oder Hanna Glawari in der "Lustigen Witwe" und in vielen anderen Rollen begeisterte sie ihr Publikum. (Schluß) gab

*** OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER

VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS ***

Rückfragen & Kontakt:

Dr. Martin Gabriel
Tel.: 4000/81 854
e-mail: gab@gku.magwien.gv.at

PID-Rathauskorrespondenz: www.magwien.gv.at/vtx/vtx-rk-xlink/

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NRK/NRK