Vizebürgermeisterin Grete Laska übergibt Ehrenzeichen

Wien, (OTS) Vizebürgermeisterin Grete Laska würdigte am Mittwoch im Stadtsenatssitzungssaal des Wiener Rathauses die Mitarbeiter der Pfadfindergilde Österreichs Albert Kludak, Ing. Walter Nowakowski, Helmut Taglang und Gerhard Winter für ihren jahrelangen Einsatz mit dem Silbernen Verdienstzeichen des Landes Wien.

Seit vielen Jahren betreuen diese vier Herren verschiedene Pfadfindergruppen und organisieren darüber hinaus zahlreiche Veranstaltungen, wie Ausstellungen an Georgstagen, Landeslager
oder Gruppenjubiläen. Aber auch Spezialkurse wie "Signalisieren" und "Funken" werden nach wie vor von ihnen angeboten.
Darüber hinaus setzten sie sich stets auch für die Betreuung von Behinderten-Pfadfindern ein.

Albert Kludak, Ing. Walter Nowakowski, Helmut Taglang und Gerhard Winter sind seit langem mit viel Einsatz im Rahmen der Jugendarbeit tätig und bieten so zahlreichen Wiener Kindern und Jugendlichen die Möglichkeit, ihre Freizeit sinnvoll und in einer Gemeinschaft zu verbringen.

Mit der Überreichung des Goldenen Verdienstzeichens der Republik Österreich würdigte die Vizebürgermeisterin die Verdienste von Margarete Pelikan. Frau Pelikan trat 1965 in die Sozialdemokratische Partei ein und war stets vielseitig engagiert:
So ist sie seit 1991 Bezirksrätin im 22. Bezirk, seit 1975
Mitglied des Arbeitersamariterbundes und seit 1997 Bezirksseniorenbeauftragte sowie Präsidentin der Berufsrettung. Darüber hinaus ist Margarete Pelikan seit vielen Jahren im Rahmen der Kinderkrebshilfe im St. Anna Kinderspital tätig.

Auch Wilhelm Gizicki, Präsident und Gründer des Vereines "Anonyme Spieler", wurde für seinen unermüdlichen Einsatz das Goldene Verdienstzeichen der Republik Österreich verliehen.
Der Verein "Anonyme Spieler" hat zum Ziel, abhängigen und gefährdeten Glücksspielern und - spielerinnen sowie deren Angehörigen ärztliche, psychologische und finanzielle Betreuung zuteil werden zu lassen. (Schluß) bz

*** OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER

VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS ***

Rückfragen & Kontakt:

Barbara Zima
Tel.: 4000/81 850

PID-Rathauskorrespondenz: www.magwien.gv.at/vtx/vtx-rk-xlink/

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NRK/NRK