Wichtige Regierungsmitglieder sprechen auf dem Öl- und Gasgipfel 1999 in Pakistan

London (ots-PRNewswire) - Zum dritten Mal wird der jährliche Öl-und Gasgipfel in Pakistan am 20. und 21. April im Marriott Hotel in Islamabad abgehalten. Erneut ist der Gipfel von der in London ansässigen First Conferences Ltd. in Zusammenarbeit mit dem Ministry of Petroleum and Natural Resources, Government of Pakistan, organisiert worden.

Der Gipfel wird ausschließlich durch private Unternehmen finanziert. Zu den Hauptsponsoren gehören First Conferences und Shell. Co-Sponsoren sind die Union Texas Pakistan Inc., die OMV (Pakistan) Exploration GmbH, Ocean Energy, die Kuwait Petroleum Corporation und die Lasmo Oil Pakistan Ltd.

Der Gipfel ist anerkannt als essentieller nationaler und internationaler Treffpunkt für die an der Öl- und Gasindustrie in Pakistan Interessierten. Die Gipfel der Jahre 1997 und 1998 waren ausgebucht mit insgesamt über 600 hochrangigen Delegierten und Sprechern aus über 30 Ländern.

Vor allem bietet der Gipfel eine außerordentlich gute Gelegenheit für nationale und ausländische Investoren in der Öl- und Gasindustrie, mit den für Öl und Gas verantwortlichen Ministern und Offiziellen Pakistans in Kontakt zu kommen. Die Delegierten werden insbesondere die Gelegenheiten kennenlernen, die sich aus den kürzlichen bedeutenden Entdeckungen von Erdgasvorkommen ergeben.

Zu den Regierungssprechern gehören H.E. Chaudhary Nisar Ali Khan, Minister for Petroleum and Natural Resources, H.E. Gohar Ayub Khan, Minister of Water and Power und Dr. Gulfraz Ahmed, Secretary, Ministry of Petroleum and Natural Resources.

Außerdem präsentieren pakistanische Regierungsoffizielle und Verantwortliche der pakistanischen Öl- und Gasunternehmen (z. B. PPL, Sui Northern Gas Pipelines Ltd., Pakistan Oil Fields Ltd.) sowie multinationale Unternehmen (z. B. Shell, OMV und Lasmo) ihre tiefgehenden Analysen und Prognosen.

Das Veranstaltungsprogramm deckt alle gegenwärtig interessanten Themen ab, darunter:

- die Rolle der Öl- und Gasbranche in der zukünftigen Entwicklung Pakistans

- Pläne zur effektiven Ausbeutung der kürzlich entdeckten Gasvorkommen

  • die Vorteile des Umstellens auf Gas zur Stromerzeugung
  • die zukünftige kommerzielle Lebensfähigkeit von unabhängigen Stromproduzenten in Pakistan

Weitere Informationen: Kim Daniels, First Conferences Ltd. (London), Tel.: +44-171-400-9595 oder Fax: +44-171-400-9596, oder confdesk@firstconf.com Webseite: http://www.firstconf.com/pogs99

ots Originaltext: Ministry of Petroleum and Natural Resources,

Government of Pakistan Im Internet recherchierbar:
http://www.newsaktuell.de

Rückfragen bitte an: Kim Daniels von First Conferences Ltd, London Tel.: +44-171-400-9595, Fax: +44-171-400-9596 oder confdesk@firstconf.com für das Ministry of Petroleum and Natural Resources, Government of Pakistan Webseite: http://www.firstconf.com

*** OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER

VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS ***

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | PRN/OTS-PRNEWSWIRE