Management-Know-how für Techniker in 17 berufsbegleitenden Weiterbildungstagen

Wien (OTS) - Der neue Techniker-Lehrgang aus dem Veranstaltungsprogramm des Österreichischen Controller-Instituts startet am 22. März 1999 und vermittelt Führungskräften mit einer technischen Ausbildung betriebswirtschaftliches Basiswissen und Führungs-Know-how. Der Techniker-Lehrgang findet an 17 Intensiv-Weiterbildungstagen zwischen März und Juni 1999 in Wien statt.

Der Lehrgang "Betriebswirtschaftslehre und Managementpraxis für Techniker" des Österreichischen Controller-Instituts richtet sich an Mitarbeiter, die zusätzlich zu ihrer technischen Ausbildung eine betriebswirtschaftliche Weiterbildung erlangen wollen. Für den Aufstieg in das Mittel- und Topmanagement reicht eine fundierte technische oder naturwissenschaftliche Ausbildung vielfach nicht mehr aus. Betriebswirtschaftliches Basiswissen und Führungs-Know-how sind Voraussetzungen für jede Führungskraft.

In vier Modulen werden die Grundzüge der Betriebswirtschaftslehre und des Managements erarbeitet: Grundlagen des Managements Das Unternehmen mit Zahlen führen Führungskräfte-Training Strategisches Management und Marketing

Im Rahmen des Lehrganges werden Fallbeispiele geübt, in einer Meisterarbeit komplexe Problemstellungen gelöst und mittels der CABS-Unternehmenssimulation strategische Managemententscheidungen simuliert. Dadurch erhalten die Teilnehmer mehrfach die Möglichkeit, das in den Modulen erlernte Wissen anzuwenden und zu festigen.

Zu den Referenten zählen u.a. Dipl. Ing. Wolfgang Anzengruber, Vorstand/ABB Österreich Mag. Christian Medved, Leiter Controlling/Frantschach Packaging AG Mag. Werner Fleischer, Leiter Strateg. Controlling/Verbund Gesellschaft

Im Anschluß an die letzte Seminareinheit findet die Verleihung des Zertifikats für den erfolgreich absolvierten Technikerlehrgang statt. Dieses Zertifizierung ist für die Teilnehmer eine wertvolle Referenz, da das Controller-Institut in österreichischen Unternehmen als Anbieter qualitativ hochwertiger Weiterbildungsseminare bekannt ist.

*** OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER

VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS ***

Rückfragen & Kontakt:

Tel. 01/368 68 78 -0
Fax: 01/368 68 38

Österreichisches Controller-Institut
Pressekontakt: Mag. Pia Maria Perina

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | CON/OTS